Bootsvermietung und Yachtcharter in Seychellen

Ein tropisches Paradies mit reinem weißen Sand und kobaltblauem Wasser erwartet Sie auf den Seychellen. Mit einem fachkundigen Führer am Steuer navigieren Sie durch die abgeschiedenen Inseln des Archipels und erleben eine unvergleichliche Ruhe und exotische Unterwasserwelt.

138 Boote verfügbar

Hero image

Sie finden nicht, was Sie brauchen?Sprechen Sie noch heute mit unseren Urlaubsexperten.

Segelführer Seychellen

Entdecken Sie die unberührte Schönheit der Seychellen auf einem Yachtcharterurlaub mit Borrow A Boat. Segeln Sie entlang des kristallklaren Wassers des Indischen Ozeans und halten Sie an, um an weißen Sandstränden zu entspannen und die faszinierenden kulturellen und historischen Stätten der Inselkette zu erkunden. Der Arulmigu Navasakti Vinayagar Tempel in Victoria und der Morne Seychellois National Park sind nur einige der Sehenswürdigkeiten, die Sie in Ihrem Segelurlaub auf den Seychellen nicht verpassen sollten.

Was Sie auf den Seychellen unbedingt sehen und erleben sollten

Die Seychellen sind besonders für ihre weißen Sandstrände, die schönen Palmen und das kristallklare türkisfarbene Wasser bekannt, aber es gibt noch mehr zu sehen! Wandern Sie auf einigen der schönsten Wanderwege, erkunden Sie die reiche Vielfalt der Flora und Fauna auf den Inseln und entdecken Sie die großartige Architektur.

Aktivitäten auf den Seychellen

Ein Sonnenbad am Strand oder an Bord eines Schiffes klingt erstmal nach dem perfekten Urlaub, aber ein Urlaub auf den Seychellen hat so viel mehr zu bieten. Ob Sie nun tiefer in die Geschichte der Inseln eintauchen, Ihre Geschmacksknospen mit all den köstlichen Speisen zum Explodieren bringen oder einfach nur beim Island Hopping auf Shoppingtour gehen möchten - auf den Seychellen finden Sie alles, was das Herz begehrt.

  • Ein klassischer Strandtag sollte auf jeden Fall auf Ihrer "Must-Do"-Liste stehen, wenn Sie auf den Seychellen sind. Entdecken Sie einige der atemberaubendsten und abgelegensten Strände, während Sie um die Inseln segeln.
  • Island-Hopping sollte definitiv auf Ihrer Liste stehen! Kein Segelurlaub auf den Seychellen ist ohne eine Tour durch die vielfältigen und wunderschönen Inselketten komplett. Bewundern Sie das türkisfarbene Wasser und die natürliche Schönheit der Inseln, die ganz klar wie Ihr Windows-Bildschirmschoner aussehen. Wer hätte gedacht, dass es solche Orte auf der Welt wirklich gibt?
  • Chartern Sie eine Luxusyacht für eine Woche. Ganz gleich, ob Sie Ihre Flitterwochen an einem der unberührtesten Orte der Welt verbringen wollen oder einen Luxusurlaub mit Ihren Freunden planen, das Chartern einer Luxusyacht ist ein einmaliges Erlebnis, das Sie alle in Erinnerung behalten werden. Und: Die Bilder werden alle zuhause neidisch machen!
  • Tauchen und Schnorcheln sollten auch auf Ihrer Bucket List stehen. Wo sonst haben Sie die Möglichkeit, die Unterwasserwelt in so klarer Sicht zu erkunden? Fahren Sie weiter hinaus auf den Ozean nach Curieuse, wo Sie rund um den Nationalpark hervorragende Möglichkeiten zum Schnorcheln finden.
  • Besuchen Sie die Hauptstadt Victoria und entdecken Sie die reiche Kultur, Kunst und Geschichte der Inseln. Es ist eine faszinierende historische Stadt mit einzigartiger Architektur, darunter der Tempio Hindu, ein Tempel, der wie eine Pyramide aussieht und direkt im Zentrum der Stadt steht.
  • Besuchen Sie La Digue und Silhouette, um die kleineren, meist unbewohnten Inseln während Ihres Segelurlaubs zu entdecken.
  • Ein Segeltörn um die Seychellen, um die reiche Unterwasserwelt, die weltberühmten Sandstrände und die atemberaubenden Gewässer zu entdecken, ist hervorragend, um die Inseln zu erkunden. Eine einmalige Gelegenheit ist ein Hubschrauberflug, um die Inseln von oben zu sehen. Vielleicht entdecken Sie dabei sogar einen Ort, den Sie auf Ihrem nächsten Segeltörn entdecken möchten.
  • Die Seychellen sind DER Ort, um alle Arten von Wassersport zu betreiben.
  • Genießen Sie ein Gourmet-Picknick an einem der vielen Strände der Seychellen. Ankern Sie in einer der vielen versteckten Buchten und entspannen Sie sich an einem weißen Sandstrand mit einem köstlichen Picknick.
  • Die Seychellen und Wandern sind auf den ersten Blick zwei Wörter, die man nicht unbedingt miteinander in Verbindung bringen würde, aber es gibt einige sehr schöne Wanderwege auf den Seychellen. Der Copolia Trail auf der Insel Mahé ist eine zweistündige Wanderung, die Sie auf ein Plateau mit Blick auf den Sainte Anne Marine National Park und Victoria führt. Das haben Sie sich nach all der Mühe definitiv verdient.

Strände auf den Seychellen

Wir sind uns sicher, dass Sie die Bilder von wunderschönen weißen Sandstränden, klarem Wasser und Palmen bereits kennen. Nutzen Sie die Gelegenheit, sie selbst zu entdecken. Chartern Sie eine Yacht und fahren Sie zu abgelegenen Stränden wie Anse Petit Boileau auf der Insel Mahé oder Anse Caiman auf der Insel La Digue, um einen ruhigeren Teil der Seychellen zu entdecken. Vergessen Sie aber nicht, einen Abstecher auf einen der meistfotografierten Strände der Welt zu machen: Der Pink Sand Beach auf La Digue.

Parties und Bootspartys auf Seychellen

Das Umsegeln der Seychellen ist eine Möglichkeit, Ihren Bootsurlaub zu verbringen. Wenn Sie Ihren Segelurlaub komplett ausschöpfen wollen, sollten Sie auch auf einem Boot feiern. Mieten Sie mit all Ihren Freunden eine Woche lang ein Boot, feiern Sie jeden Abend an einem der schönsten Orte der Welt und schaffen Sie erstaunliche, manchmal sogar peinliche Erinnerungen, die Sie für immer in Ehren halten werden. Es gibt nichts Schöneres, als die ganze Nacht auf einem Boot zu feiern, nur um solange wach zu bleiben, um den Sonnenaufgang zu sehen. Im Gegensatz zu anderen Reisezielen gibt es auf den Seychellen keine Nachtclubs, die auf einem Boot sind.

Restaurants auf den Seychellen

Da die Seychellen von Wasser umgeben sind, drehen sich die beliebten lokalen Gerichte natürlich um Meeresfrüchte. Garnelen, köstlicher Fisch, was das Herz begehrt! Genießen Sie ein Essen im Freien in The Pavilion, wo Sie direkt am Wasser hervorragende Gerichte vom Grill genießen können. Besuchen Sie auch die Gecko Bar oder das Boardwalk Bar & Grill, wo Sie köstliche gegrillte Meeresfrüchte und Schalentiere mit tropischen Früchten genießen können. Die Félicité Island Lodge ist ein ausgezeichnetes Resort, in dem Sie essen, am Strand entspannen oder schnorcheln können.

Günstige Restaurants auf den Seychellen

  • Trader Vic’s: Das Trader's Vic auf der Insel Mahé ist der perfekte Ort, um nach einem Tag auf dem Boot ein paar leckere Cocktails zu schlürfen und köstliche Rippchen zu genießen. Der hochgelobte Mai tai ist ein Muss in diesem Restaurant!
  • La Plage:Zwangloses Essen direkt am Strand? La Plage ist, wie der Name schon sagt, ein hübsches kleines Restaurant am Strand von Anse Lazio. Egal, ob Sie köstliche Tigergarnelen genießen oder einen fabelhaften blauen Drink zu sich nehmen möchten, Sie werden nicht enttäuscht sein!

Strandrestaurants auf den Seychellen

  • Windsong Beach Restaurant: Speisen Sie mit dem Rauschen der Wellen im Hintergrund, unter Palmen, die aussehen, als wären sie direkt aus einer Zeitschrift herausgeschnitten worden, und in einer insgesamt sehr entspannten Atmosphäre. Genießen Sie unglaublichen köstlichen lokalen Fischgerichte und beenden Sie Ihr Abendessen mit einem fabelhaften Kokosnuss-Dessert. Dieses Restaurant ist zwar nicht billig, aber die außergewöhnliche Lage und der großartige Service machen das wieder wett.
  • Beach Shak: Genießen Sie die Aussicht auf den Sonnenuntergang und schlürfen Sie dabei einen erfrischenden Cocktail. Wählen Sie dazu aus einem breiten Angebot an köstlichen Kebabs - von gegrillten Gemüsespießen bis hin zu Hähnchen- und Garnelenspießen finden Sie bestimmt etwas, das Ihnen Lust auf mehr macht.

Die besten gehobenen Restaurants auf den Seychellen

  • Seyshima: Sind Sie von Experimenten verschiedener Küchen & Geschmäcker begeistert? Lieben Sie japanisches Essen? Sehen Sie gerne zu, wie Ihr Essen vorbereitet wird? Suchen Sie nicht weiter! Seyshima wird Ihre Sinne verwöhnen - ein wahres Fest für Augen, Ohren, Mund und Nase.
  • Eden: Mit einem Namen, der an den Garten Eden erinnert, erwartet Sie ein wahrer kulinarischer Genuss. Mit einem Thunfisch, der oft als magisch beschrieben wurde und einer reizvollen Auswahl an vegetarischen Gerichten ist dieses Restaurant ein wahrer Genuss!

Bars und Clubs auf den Seychellen

Kein Segelurlaub auf den Seychellen ist komplett, ohne nach einem Tag auf dem Boot einen Drink in einer der vielen Bars zu genießen. Ob Sie nun ein einfaches Bier in einem Strandkorb trinken wollen oder doch lieber einen Cocktail in einer schicken Bar - die Seychellen haben alles zu bieten!

  • Bar Ocean View: Wie der Name schon sagt, können Sie hier bei einem leckeren Cocktail einen zauberhaften Blick aufs Meer genießen. Am Abend erleben Sie in entspannter Atmosphäre die klangvollen Töne einer Live-Band, die zur gelösten Stimmung passt.
  • Club Liberte Casino: Möchten Sie einen Abend in schicken Kleidern und in gehobener Atmosphäre verbringen? Das Casino ist nicht nur ein Ort, an dem Sie eine lustige Nacht verbringen können, sondern auch eines der besten Restaurants der Seychellen besuchen werden!
  • Katiolo Nightclub: Das Katiolo ist eines der bekanntesten Nachtclubs der Seychellen. Tanzen Sie mit anderen Touristen die ganze Nacht durch. Der Außenbereich des Clubs ist mit Sofas und Stühlen ausgestattet, so dass Sie eine Pause vom Tanzen machen und ein nettes Gespräch mit Ihren Freunden oder Fremden genießen können.

Entdecken Sie die Geschichte der Seychellen

Die Seychellen haben mehr zu bieten als atemberaubende weiße Strände. Ihre relativ kurze Geschichte beginnt im Jahr 1770 mit der Ankunft der ersten Siedler - obwohl die Seychellen bereits 1756 von Frankreich beansprucht wurden. Victoria, die Hauptstadt der Seychellen, die auf der Insel Mahé liegt, begrüßt Sie mit einem einzigartigen Charme aus europäischer Architektur, türkisfarbenem Wasser und einem beeindruckenden Hindu-Tempel. Bevor Sie zu Ihrem Segeltörn aufbrechen, sollten Sie den Nationalen Botanischen Garten besuchen, um mehr über die Tier- und Pflanzenwelt der Seychellen zu erfahren. Die Gärten sind relativ klein, bieten aber einen schönen Kontrast zu den weißen Sandstränden, die Sie normalerweise bei einem Urlaub auf den Seychellen antreffen. Das Nationalmuseum für Geschichte nimmt Sie mit auf eine Reise durch die Zeit. Eine der Hauptattraktionen ist eine Karte aus dem Jahr 1517.

Erkunden Sie die mystischen Seychellen

Um die Inseln der Seychellen ranken sich viele Mythen. Vor allem die Geschichte über die arabischen Seefahrer, die schon lange vor den Europäern an den berühmten Sandstränden angekommen sein sollen, wird immer wieder erzählt. Eine besonders grausame Geschichte handelt von der Ankunft von vier arabischen Seefahrern auf der Insel Silhouette. Sie sollen auf der Suche nach der berühmten Coco de Mer hier angekommen sein - ohne viel Glück. Stattdessen ging ihr Schiff kaputt, und sie strandeten und verhungerten einer nach dem anderen. Ein großes Kreuz auf der Spitze der Insel erinnert an diese Abenteurer aus längst vergangenen Zeiten.

Segelbedingungen auf den Seychellen

Die Passatwinde aus dem Südosten des Indischen Ozeans machen die Monate Mai bis Oktober zum idealen Zeitpunkt für einen Segelurlaub auf den Seychellen, wenn die See am ruhigsten ist. Mäßige Wellenhöhen von einem Meter oder weniger sind auf den Inneren Seychellen üblich und machen sie zum perfekten Ort, um sich auf einem Boot zu sonnen oder zu schwimmen und sich bei hohen Temperaturen im kalten Wasser abzukühlen. Wenn Sie sich innerhalb der Inneren Seychellen aufhalten, haben Sie immer noch viel zu erkunden, und Sie können sicher sein, dass das Gebiet gut kartiert ist und ausgezeichnete Möglichkeiten zum Anlegen oder Ankern bietet. Größere Felsen in diesen Gebieten sind in der Regel leicht zu erkennen, aber seien Sie vorsichtig, denn sie sind oft nicht mit Bojen oder Lichtern gekennzeichnet.

Die äußeren Seychellen sind im Allgemeinen zu kabbelig, um privates Segeln zu ermöglichen. Lufttemperaturen von bis zu 30°C sind das ganze Jahr über üblich, wobei die Wassertemperaturen im Frühling und Frühsommer im Durchschnitt etwa gleich hoch sind.

Wenn Sie in der Nebensaison segeln möchten, müssen Sie damit rechnen, dass sowohl die Regenfälle als auch die Winde zunehmen werden. Dies ist die perfekte Zeit für erfahrene Segler, um den Indischen Ozean zu erkunden.

Das günstige Klima ist ein Pluspunkt beim Segeln auf den Seychellen, die modernen Yachthäfen ein weiterer Vorteil. Sowohl absolute Segelanfänger als auch erfahrene Wasserratten erhalten hier die besten Angebote. Wenn Sie in einer Bucht vor ankern wollen, um in das türkisfarbene Wasser einzutauchen, sind Sie hier genau richtig! Allerdings sollten Sie auch bedenken, dass die Anlegemöglichkeiten an verschiedenen Orten knapp sein können.

Wie viel kostet es ein Boot auf den Seychellen zu mieten?

Die Seychellen sind nicht die budgetfreundlichste Option, wenn es um Ihren Segelurlaub geht. Wenn Sie allerdings auf der Suche nach einem einmaligen, luxuriösen Segelerlebnis sind, ist dies der richtige Ort für Sie! Im Durchschnitt kostet es 358,36 EUR pro Person und Tag, ein Boot an diesem atemberaubenden Ort zu mieten. Mieten Sie einen Katamaran für einen Durchschnittspreis von 237 EUR pro Person und Tag oder eine Gulet für einen Durchschnittspreis von 479,72 EUR pro Person und Tag.

Welches Boot eignet sich am besten zum Segeln auf den Seychellen?

Je nachdem, von welcher Art von Segelurlaub Sie auf den Seychellen träumen, sollten Sie Ihr Boot mit Bedacht wählen. Egal, ob Sie ein Abenteuer erleben oder einfach nur die Sonne genießen möchten, Borrow A Boat hat Boote für jede Gelegenheit im Angebot. Das Mieten eines Katamarans auf den Seychellen ist die beliebteste Option - aus gutem Grund!

Mieten Sie einen Katamaran auf den Seychellen

Wie bereits erwähnt, ist das Mieten eines Katamarans auf den Seychellen eine der beliebtesten Optionen für einen Segelurlaub in diesem Teil des Indischen Ozeans. Natürlich ist der Komfort eines guten Schlafes auf einem Katamaran eines der positiven Aspekte, aber nicht nur.

Vorteile einen Katamaran auf den Seychellen zu mieten

Katamarane sind im Allgemeinen komfortabler als normale Segelboote. Mehr Platz, mehr Stabilität und mehr Luxus - alles, was man sich in einem Boot vereint wünschen kann, wenn man einen Segelurlaub auf den Seychellen macht. Tagsüber können Sie in ruhigen Gewässern segeln und in einer versteckten Bucht ankern, um sich zu sonnen und in das kristallklare Wasser zu tauchen.

Da Katamarane einen geringeren Tiefgang als Segelboote haben, sind sie das perfekte Boot, um die Seychellen und ihre vielen Unterwasserriffe zu erkunden.

Nachteile einen Katamaran auf den Seychellen zu mieten

Wie an vielen anderen Orten der Welt auch sind Katamarane im Allgemeinen größer als andere Segelschiffe. Das macht die Suche nach einem Ankerplatz im Hafen schwieriger und oft auch teurer als das Ankern mit kleineren Booten.

Charter Sie einen Katamaran auf den Seychellen

Mieten Sie ein Segelboot auf den Seychellen

Vorteile ein Segelboot auf den Seychellen zu mieten

Ein Boot auf den Seychellen zu mieten bedeutet, dass Sie aus einer Vielzahl von verschiedenen Bootstypen in unterschiedlichen Preisklassen wählen können. Einer der Vorteile von Segelbooten gegenüber Katamaranen auf den Seychellen ist der Preis. Im Durchschnitt kosten sie weniger als Katamarane.

In der Übergangszeit von Hochsaison zu Nebensaison und umgekehrt herrschen perfekte Segelbedingungen. Anstatt sich auf einen Motor verlassen zu müssen, um das Boot zu bewegen, können Sie sich auf die Winde verlassen und mit der Natur mitschwimmen.

Nachteile ein Segelboot auf den Seychellen zu mieten

Während es positiv ist, in der Übergangszeit bei perfekten Windverhältnissen segeln zu können, kann es ebenso frustrierend sein, wenn man versucht, in der Hochsaison zu segeln, wenn der Ozean ruhiger und der Wind spärlicher ist. Es kann auch schon mal passieren, dass man plötzlich im Indischen Ozean festsitzt und sich völlig auf die Windverhältnisse verlassen muss, um weiter voranzukommen. Bei einem einwöchigen Bootsurlaub kann dies zu Frustration führen.

Mieten Sie ein Segelboot auf den Seychellen

Mieten Sie ein Motorboot auf den Seychellen

Vorteile ein Motorboot auf den Seychellen zu mieten

Ein Motorboot auf den Seychellen zu mieten, klingt nach so viel Spaß! Über das kristallklare Wasser zu düsen und dabei von einem versteckten Strand zum nächsten zu hüpfen, ist eines der besten Dinge, die Sie tun können, um das Segeln auf den Seychellen zu genießen. Sie bieten ziemlich viel Platz und sind luxuriöser als andere Bootstypen.

Nachteile ein Motorboot auf den Seychellen zu mieten

Das Mieten eines Motorbootes auf den Seychellen kann störend sein, wenn Sie einen ruhigen und entspannten Urlaub verbringen möchten, da die Motoren ziemlich laut sein können. Besonders an einem Ort wie den Seychellen können diese Geräusche auch von anderen Besuchern als störend empfunden werden. Ein weiterer Nachteil ist, dass Motorboote mit Treibstoff betrieben werden. Dieser ist teuer. Das kann Ihre Rechnung am Ende ziemlich in die Höhe treiben. Im Vergleich dazu sind Segelboote, die keinen Treibstoff verbrauchen, ausschließlich vom Wind abhängig und verursachen daher keine zusätzlichen Kosten.

Mieten Sie ein Motorboot auf den Seychellen

Brauche ich einen Bootsführerschein, um auf den Seychellen ein Boot zu mieten?

Um ein Boot auf den Seychellen zu chartern, müssen Sie einen gültigen Bootsführerschein und einen SRC besitzen. Während diese Bescheinigungen in anderen Ländern ausreichen, müssen Sie auf den Seychellen außerdem eine Liste der Boote vorlegen, die Sie zuvor gesteuert haben, und die Gewässer auflisten, die Sie in der Vergangenheit befahren haben.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie keinen gültigen Bootsführerschein haben oder Sie einfach nicht die Verantwortung übernehmen wollen, ein Boot im Urlaub zu steuern. Buchen Sie einen erfahrenen Skipper, wenn Sie Ihr Boot mieten. Ein Skipper ist nicht nur dafür da, Ihr Boot zu steuern, er kennt auch die schönsten Plätze, die leckersten Restaurants und hat die besten Geschichten auf Lager!

Segelrouten auf den Seychellen

Die Insel Mahé ist der ideale Ausgangspunkt für einen Segelurlaub auf den Seychellen. Von der Hauptinsel aus können Sie die umliegenden Inseln in Ihrem eigenen Tempo erkunden.

Eine kurze Fahrt nordwestlich von Mahé liegt die Insel Silhouette. Silhouette ist eine Privatinsel, die ihre Besucher mit einem luxuriösen Spa empfängt, dem Hilton Seychelles Labriz. Dies ist ein großartiger Ort, um zwischen dem ganzen Island Hopping eine Spa-Behandlung zu genießen. Sie können hier auch das Dorf La Passe besuchen, wo Sie ein Fahrrad mieten können, um so viele Sehenswürdigkeiten auf der Insel wie möglich zu besichtigen. Die Insel Silhouette beherbergt eine reiche Vielfalt an Flora und Fauna. Über 90 % der Insel sind als Nationalpark geschützt. Halten Sie also ab und zu an, um die Schönheit der Natur zu bewundern und das eine oder andere Foto zu schießen, damit Ihre Freunde zu Hause sich wünschen, sie wären mit Ihnen auf diese Reise gegangen. Während Sie die beiden Hauptinseln erkunden, sollten Sie auch einige der unbewohnten Inseln erkunden. Atemberaubende Strände, beeindruckende Palmen und eine einzigartige Tierwelt sorgen dafür, dass Sie wunderbare Erinnerungen schaffen, die Sie für immer in Ehren halten werden.

Eine andere Möglichkeit ist, Ihr Segelabenteuer auf den Seychellen von Praslin aus zu beginnen. Um dorthin zu gelangen, müssen Sie möglicherweise einen 15-minütigen Flug vom internationalen Flughafen Mahé nehmen. Keine Sorge, es gibt viele Flüge, die regelmäßig von Insel zu Insel fliegen. Wenn Sie mit einem geringeren Budget reisen, können Sie auch die einstündige Fahrt mit der Fähre nach Praslin in Betracht ziehen. Von Praslin aus können Sie zur Insel Curieuse segeln. Legen Sie in San Jose einen Stopp ein, um die Riesenschildkröten zu beobachten! Bleiben Sie dann über Nacht, um einen magischen Sonnenuntergang zu erleben, bevor Sie am nächsten Morgen wieder in See stechen. Fahren Sie weiter nach Cousin Island - ein weiterer Ort, um die Riesenschildkröten zu beobachten. La Digue ist Ihr nächster Halt. Erkunden Sie auf dieser Insel einige der spektakulärsten Strände der Welt. Segeln Sie hinüber nach Grande Soeur, um ein paar köstliche Cocktails zu schlürfen und einen letzten Sonnenuntergang an diesem atemberaubenden Ort zu genießen, bevor Sie Ihren Segelurlaub in Saint Anne beenden.

Ausgangspunkte, um Ihren Segelurlaub auf den Seychellen zu starten

Mieten Sie ein Boot in Mahé

Mieten Sie ein Boot in Praslin

Mieten Sie ein Boot in Victoria, Seychellen