Katamaran mieten in Kroatien - Katamaran Chartern

Erleben Sie eine aufregende Entdeckungsreise in Kroatien, wo Luxus und Abenteuer auf einem geräumigen Katamaran zusammentreffen und Ihr Segelerlebnis neu definieren.

620 Boote verfügbar

Hero image

Sie finden nicht, was Sie brauchen?Sprechen Sie noch heute mit unseren Urlaubsexperten.

Segeln auf einem Katamaran in Kroatien

Kroatien ist eines der schönsten Länder im Mittelmeerraum. Umgeben von über 1.000 herrlichen Inseln, mit einsamen Stränden und zauberhaften versteckten Buchten, ist es das perfekte Ziel, um es mit dem Boot zu entdecken. Chartern Sie einen Katamaran in Kroatien, um sicherzustellen, dass Sie alles aus der Nähe und nicht nur aus der Ferne sehen können. Schließlich kommen Sie nach Kroatien, um die atemberaubende Schönheit der Natur und die vielen architektonischen Perlen zu bewundern, und nicht, um einfach den ganzen Tag an Deck Ihres Bootes zu entspannen und sich zu sonnen.

Vorteile einen Katamaran in Kroatien zu mieten

Einer der vielen Vorteile beim Mieten eines Katamarans in Kroatien ist die einfache Tatsache, dass Katamarane einen geringen Tiefgang und keinen Kiel haben. Das macht sie zu den perfekten Booten, um in flachen Gewässern und in Küstennähe zu segeln, was bedeutet, dass Sie tatsächlich alle schönen Strände entlang der kroatischen Küste entdecken können. Zu den schönsten Stränden des Landes gehören Nugal in Makarska Rivijera, den man nur mit dem Boot oder zu Fuß durch einen Wald erreichen kann, und Pasjača, der zwischen natürlichen Felsformationen liegt und ein wenig Mut erfordert, wenn man sich entschließt, zu Fuß dorthin zu gelangen.

Eine weitere großartige Sache beim Chartern eines Katamarans in Kroatien ist die Tatsache, dass Katamarane sowohl mit einem Motor als auch mit einem Segel ausgestattet sind. Das macht Katamarane zu den flexibelsten Booten auf dem Markt. Sie können mit dem Wind segeln, wenn er stark genug ist, aber auch auf den Motor zurückgreifen, wenn der Wind plötzlich aufhört zu wehen. Das ist perfekt, denn es bedeutet, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, plötzlich mitten auf dem Meer festzusitzen.

Außerdem sind Katamarane in der Regel größer als andere Boote, sodass sie im Inneren mehr Platz bieten. Sie werden sich hier viel wohler fühlen als auf anderen Booten - vor allem, wenn Sie dazu neigen, schnell ein wenig klaustrophobisch zu werden. Das hängt auch damit zusammen, dass Katamarane auf zwei Rümpfen stehen. Das sorgt für mehr Platz, gibt den Katamaranen aber auch mehr Stabilität. Wenn der Wind rauer wird, spüren Sie das nicht so stark wie auf anderen Booten. Sicher, man hört vielleicht das Wasser unter dem Boot schlagen, aber das ist nichts im Vergleich zu den Erschütterungen, die man auf einem anderen Boot ertragen müsste.

Nachteile einen Katamaran in Kroatien zu mieten

Einer der Nachteile bei der Anmietung eines Katamarans in Kroatien kann die Größe sein. Während Sie sich mit all dem zusätzlichen Platz an Bord wahrscheinlich erstmal richtig glücklich schätzen, könnte dies auch ein Fluch sein, wenn es darum geht, einen Platz zum Anlegen an den Yachthäfen zu finden. Da Katamarane oft größer sind als andere Boote, kann es sein, dass Sie in den Yachthäfen keinen Liegeplatz finden - vor allem nicht in den belebten Sommermonaten. Wenn Sie Glück haben und doch einen Platz finden, kann das Navigieren Ihrer Yacht mit vielen Herausforderungen verbunden sein. Denken Sie auch daran, dass Sie für einen größeren Liegeplatz möglicherweise extra bezahlen müssen.

Die beliebtesten Katamarane zum Mieten in Kroatien

Ein fantastischer Katamaran, den Sie in Kroatien chartern können, ist der Katamaran Lagoon 450 F , der in Trogir, in Split-Dalmatien, verfügbar ist. Bis zu 12 Gäste passen an Bord des Bootes und Sie können diese schöne Yacht mit oder ohne Kapitän mieten - je nach Ihren persönlichen Vorlieben und Qualifikationen.

Ein weiterer großartiger Katamaran, den Sie in Kroatien mieten können, ist der Katamaran Lagoon 400 S2 , den Sie in Dubrovnik mieten können. Er bietet ausreichend Platz für bis zu 11 Personen und ist damit das perfekte Boot für einen intimen Bootsurlaub mit Ihrer Familie oder Ihren engsten Freunden. An Deck befindet sich eine Dusche, um das salzige Meerwasser direkt abzuspülen, wenn Sie nach dem Schwimmen wieder an Bord kommen. Sehr praktisch!

Chartern Sie einen privaten Luxuskatamaran in Kroatien

Einen privaten Luxus-Katamaran in Kroatien zu mieten ist perfekt für alle, die sich keine Sorgen um Geld machen müssen und eine Woche lang einen luxuriösen Bootsurlaub auf einem Katamaran in Kroatien genießen möchten. Holen Sie sich alle Annehmlichkeiten an Bord, die Sie sich erträumen können, entspannen Sie sich, während sich eine erfahrene Crew um alle Ihre Bedürfnisse kümmert und vergessen Sie alle Ihre Alltagssorgen.

Ein fantastischer privater Luxuskatamaran, den Sie in Kroatien mieten können, ist der Katamaran Lagoon 620 , der in Kastela zur Verfügung steht. Neben einem Kühlschrank, einer Gefriertruhe und einer Mikrowelle, die es Ihnen ermöglichen, Ihr eigenes Essen an Bord zuzubereiten, finden Sie auch eine Schnorchelausrüstung, um ein lustiges Abenteuer zu erleben, während Sie Ihren Segelurlaub genießen. Der Brijuni-Nationalpark und die Pakleni-Inseln sind zwei der besten Orte zum Schnorcheln in Kroatien. Entdecken Sie die geheimnisvolle Unterwasserwelt aus nächster Nähe.

Wie viele Personen passen an Bord eines Katamarans in Kroatien?

Katamarane gibt es in vielen verschiedenen Größen, aber die meisten Katamarane, die Sie in Kroatien mieten können, bieten Platz für 10-12 Personen, was sie perfekt für sehr intime Bootsurlaube mit Ihrer Familie oder Ihren engsten Freunden macht. Natürlich gibt es immer Ausnahmen mit Katamaranen, die mehr oder weniger Platz für Personen bieten, aber dies ist eine Größe, die hier ziemlich weit verbreitet ist.

Wann ist die beste Zeit, um auf einem Katamaran in Kroatien zu segeln?

Wie viele Länder des Mittelmeerraums ist auch Kroatien das ganze Jahr über mit vielen Sonnentagen gesegnet. Die Sommer sind heiß und trocken, während die Winter im Allgemeinen eher mild und regnerisch sind. Die Segelsaison dauert von April bis weit in den Oktober hinein, wobei Juli und August die geschäftigsten Monate sind. Wenn Sie den Touristenmassen entgehen wollen, sollten Sie im September oder Oktober einen Katamaran in Kroatien chartern. Das Wasser ist noch warm, die Sonne scheint und Sie können Kroatien ohne die großen Touristenmassen erkunden.

Im Allgemeinen können Sie mit einer Windstärke von 10-20 Knoten rechnen, was Kroatien zum idealen Segelrevier macht - besonders für Segelanfänger.

Wie viel kostet es einen Katamaran in Kroatien zu mieten?

Natürlich können Sie in Kroatien einen superluxuriösen Katamaran mieten und Tausende von Euros für eine Woche bezahlen, aber das ist nicht notwendig. Sie können auch Katamarane finden, die erschwinglicher sind. Im Durchschnitt kostet es 460 EUR pro Person und Tag, einen Katamaran in Kroatien zu mieten. Dies ist jedoch nur ein Durchschnittspreis. Die Preise können je nach Saison, Größe und Alter des Katamarans sowie der Anzahl der Reisenden und der Ausstattung an Bord variieren.

Brauche ich einen Bootsführerschein, um einen Katamaran in Kroatien zu mieten?

Wenn Sie in Kroatien ein Boot chartern, müssen Sie einen gültigen Bootsführerschein und eine UKW-Funkgenehmigung mit sich führen. Glücklicherweise sind die meisten Bootsführerscheine in Kroatien gültig. Sie können also entweder Ihren Bootsführerschein aus Ihrem Wohnsitz-/Herkunftsland mitbringen oder einen Bootsführerschein während Ihres Aufenthalts in Kroatien erwerben. Wenn Sie Ihren Bootsführerschein in Kroatien erwerben möchten, müssen Sie dies über die Verwaltung der See- und Hafenbehörde tun. Wenn Sie dort die Prüfung bestehen, erhalten Sie Ihren Bootsführerschein und können in Kroatien ein Boot mieten.

Wenn Sie weder im Besitz eines gültigen Bootsführerscheins sind noch einen erwerben möchten, können Sie zusätzlich zu Ihrer Katamaran-Bareboat-Charter in Kroatien immer einen Skipper mieten.

Die besten Routen für Katamarane in Kroatien

Eine der landschaftlich reizvollsten Routen, die Sie auf einem Bootsurlaub in Kroatien mit einem Katamaran unternehmen können, führt um Split und die Kornaten. Besuchen Sie den herrlichen Nationalpark und entdecken Sie historische Städte, die sich mittendrin befinden.

Tag 1 - Segeln Sie von Split nach Primosten: Bevor Sie nach Primosten aufbrechen, sollten Sie sich Zeit nehmen, um das zauberhafte historische Zentrum von Split zu entdecken. Besuchen Sie den Diokletianpalast, die Kathedrale des Heiligen Domnius und die Festung Klis, um mehr über die Geschichte der Stadt zu erfahren oder einfach nur die beeindruckende Architektur der Vergangenheit zu bewundern. Wenn Sie etwas mehr Zeit zur Verfügung haben oder einen Tag früher in Split ankommen möchten, sollten Sie den Krka-Nationalpark erkunden - insbesondere die mächtigen Wasserfälle. In Primosten können Sie im Art Shop Unique schöne handgefertigte Waren kaufen, die Sie mit nach Hause nehmen können. Danach sollten Sie unbedingt ein Sonnenbad an der Spiaggia Velika Raduča nehmen.

Tag 2 - Segeln von Primosten nach Skradin: Bevor Sie Primosten verlassen, sollten Sie dem Strand St. George einen Besuch abstatten, um ein erfrischendes Bad im Meer zu nehmen. Wenn Sie es noch nicht in den Nationalpark Krka geschafft haben, sollten Sie unbedingt in Skradin vorbeischauen - es liegt direkt im Herzen des Parks. Diese malerische Stadt ist ein wunderbarer Ort zum Entspannen und Schlendern durch die historischen Straßen.

Tag 3 - Segeln von Skradin nach Murter: Die Insel Murter sieht aus wie das Paradies. Schwimmen Sie im türkisfarbenen Wasser, genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf die natürliche Schönheit der Insel und machen Sie unbedingt einen Halt am Strand Slanica.

Tag 4 - Segeln Sie von Murter nach Piskera: Piskera ist eine zauberhafte, unbewohnte Insel in Kroatien. Dieser atemberaubende Ort wird ein Highlight für jeden sein, der einen Katamaran in Kroatien mietet. Entdecken Sie die interessante Landschaft und genießen Sie einen magischen Sonnenuntergang.

Tag 5 - Segeln Sie von Piskera nach Kaprije: Die zauberhafte Insel Kaprije ist ein fantastischer Ort für alle, die mehr Zeit in der Natur verbringen möchten und dabei von kristallklarem, türkisfarbenem Wasser umgeben sind.

Tag 6 - Segeln von Kaprije nach Solta: Die Insel Solta ist ein fabelhafter Ort, um tief durchzuatmen, die Aussicht zu genießen und alle Sorgen des Alltags zu vergessen. Die wunderschönen Buchten eignen sich für einen fantastischen Ausflug mit dem Katamaran, da man nahe am Ufer segeln und alles aus nächster Nähe entdecken kann.

Tag 7 - Segeln Sie von Solta nach Split: Ihr Bootsurlaub in Kroatien auf einem Katamaran neigt sich dem Ende zu, aber halten Sie unbedingt an der Plaža Kava Slatine an, um ein kurzes Bad im Meer zu nehmen und den einzigartigen Strand mit seinen interessanten Felsformationen und der wunderschönen Landschaft zu genießen.