Segelboot in Korfu mieten

Segelboote & Segelyachten mieten Korfu

164 Boote verfügbar

Hero image

Sie finden nicht, was Sie brauchen?Sprechen Sie noch heute mit unseren Urlaubsexperten.

Segeln auf einem Segelboot auf Korfu

Entdecken Sie die zauberhafte Welt des Segelns auf einem Segelboot in Korfu, einem Paradies im Herzen des Ionischen Meeres. Mit seinen azurblauen Gewässern, üppigen Landschaften und seiner reichen Geschichte bietet Korfu einen idyllischen Rahmen für ein unvergessliches nautisches Abenteuer. Egal, ob Sie erfahrener Segler oder Erstentdecker sind, der bezaubernde Charme von Korfu wird Sie dazu verleiten, die Segel zu setzen und in seine Schönheit einzutauchen. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die verlockenden Erlebnisse, die Sie mit einem Segelbootverleih auf Korfu erwarten. Von der Erkundung versteckter Buchten bis zur Verkostung lokaler Köstlichkeiten - machen Sie sich bereit für eine Reise, die den Nervenkitzel des Segelns mit der Gelassenheit der Ionischen Inseln verbindet.

Vorteile auf einem Segelboot auf Korfu zu segeln

Ein Segelbootcharter auf Korfu ermöglicht es Ihnen, in die natürliche Schönheit der korfuischen Küste einzutauchen, atemberaubende Sonnenuntergänge zu genießen und abgelegene Strände zu entdecken, die nur per Boot erreichbar sind. Darüber hinaus erfahren Sie, wie es ist, von der Natur abhängig zu sein und sie zu nutzen.

Wenn Sie umweltbewusst sind, ist das Mieten eines Segelboots auf Korfu die beste Wahl für Sie. Da der Wind Ihr einziger Treibstoff ist, werden Sie keine zusätzlichen CO2-Emissionen produzieren. Das bedeutet auch, dass es viel billiger ist, ein Segelboot in Korfu zu mieten, als jede andere Art von Boot.

Nachteile auf einem Segelboot auf Korfu zu segeln

Wenn Sie ein Segelboot auf Korfu mieten, sind Sie völlig vom Wetter abhängig - mehr als bei jedem anderen Boot. Da der Wind Ihre einzige Treibstoffquelle ist, können Sie nur segeln, wenn der Wind stark genug ist. Genauso können Sie nicht segeln, wenn der Wind zu stark ist.

Das Führen eines Segelbootes auf Korfu erfordert umfangreiche Fähigkeiten und Kenntnisse. Wenn Sie auf einem Segelboot segeln, ohne sich mit dem Segeln auszukennen, bringen Sie höchstwahrscheinlich sich und andere in Gefahr.

Chartern Sie ein privates Luxussegelboot auf Korfu

Erleben Sie den Inbegriff von Opulenz und Freizeit, indem Sie eine Reise an Bord eines privaten Luxussegelbootes in Korfu antreten. Setzen Sie die Segel auf den azurblauen Gewässern des Ionischen Meeres und lassen Sie sich von den feinsten Annehmlichkeiten und dem tadellosen Service verwöhnen. Eine private Crew kümmert sich um alle Ihre Bedürfnisse und sorgt für Ihren Komfort, während Sie die atemberaubende Schönheit der Küste Korfus genießen. Von den geräumigen, elegant gestalteten Kabinen bis hin zu den von erfahrenen Köchen kuratierten Gourmet-Dinner-Erlebnissen ist jeder Moment an Bord eine nahtlose Mischung aus Komfort und Extravaganz. Während Sie durch die unberührten Gewässer schippern, können Sie auf den weitläufigen Decks die Sonne genießen oder von Ihrer eigenen Plattform aus ein erfrischendes Bad im Meer nehmen. Erkunden Sie die historischen Straßen von Korfu-Stadt, genießen Sie gemütliche Spaziergänge entlang der Sandstrände der Insel und erfreuen Sie sich an den bezaubernden Ausblicken, die sich Ihnen auf Schritt und Tritt bieten. Ein privater Luxus-Segelbootcharter auf Korfu garantiert eine unvergleichliche Reise voller Entspannung, Raffinesse und Erinnerungen, die ein Leben lang halten.

Wie viele Personen passen an Bord eines Segelbootes auf Korfu?

Die meisten Segelboote auf Korfu bieten Platz für 10-12 Personen und sind damit die perfekten Wasserfahrzeuge, um das Mittelmeer zu erkunden. Sie können Ihre engsten Freunde mitbringen oder mit Ihrer Familie und befreundeten Paaren segeln. Es kann sein, dass die Reisenden ihr Bett mit einer anderen Person teilen müssen, daher sollten Sie sicherstellen, dass Sie nur mit Personen reisen, die diese Umstände eine Woche lang gut ertragen können.

Wann ist die beste Zeit zum Segeln auf einem Segelboot auf Korfu?

Die beste Zeit, um auf einem Segelboot rund um Korfu zu segeln, ist in der Regel von Ende April bis Anfang November, dem Höhepunkt der Segelsaison. Während dieser Zeit ist das Wetter im Allgemeinen sonnig. Die Winde wehen günstig und die Gewässer sind ruhig, was eine ideale Umgebung für eine Segelexpedition schafft. In den Sommermonaten, insbesondere von Juni bis August, herrschen warme Temperaturen und eine lebhafte Atmosphäre, die eine hervorragende Gelegenheit bieten, das klare türkisfarbene Wasser zu genießen und die faszinierende Küste zu erkunden.

Am Rande der Segelsaison, von April bis Mai und September bis Oktober, können Sie den Charme Korfus mit weniger Menschenmassen und ruhigeren Ankerplätzen genießen. Das Meer bleibt einladend warm zum Schwimmen und für Wassersportarten, und das Wetter ist weiterhin für Aktivitäten im Freien geeignet.

Wie viel kostet ein Segelbootverleih auf Korfu?

Ein Segelbootcharter auf Korfu muss wirklich nicht Ihr Budget sprengen. Es gibt auf der Insel viele erschwingliche Segelboote. Wenn Sie extra Geld sparen wollen, buchen Sie Ihr Segelboot auf Korfu in der Nebensaison zwischen September und Anfang November. Hier sind die Preise günstiger als in den Hochsaisonmonaten Juli und August. Von 2.000 EUR für ein Segelboot auf Korfu für eine Woche bis zu 16.000 EUR ist für jedes Budget und jeden Geschmack etwas dabei.

Brauche ich einen Bootsführerschein, wenn ich auf einem Segelboot auf Korfu segeln möchte?

Wenn Sie ein Segelboot auf Korfu mieten möchten, benötigen Sie in der Regel einen gültigen Bootsführerschein oder den Nachweis umfangreicher Segelerfahrungen. Es werden verschiedene Arten von Führerscheinen akzeptiert, um sicherzustellen, dass Sie qualifiziert sind, die Gewässer sicher zu befahren. Zu den anerkannten Führerscheinen gehören das Zertifikat der Royal Yachting Association (RYA), das Zertifikat der American Sailing Association (ASA), das International Certificate of Competence (ICC) und der Sportküstenschifferschein (SKS), der deutsche Segelschein. Für das Chartern eines Segelbootes auf Korfu benötigen Sie keinen separaten UKW-Funkschein. Es ist wichtig, dass Sie sich vor Antritt Ihres Segeltörns bei dem von Ihnen gewählten Vercharterer über die spezifischen Lizenzanforderungen erkundigen und sicherstellen, dass die lokalen Vorschriften eingehalten werden.

Die besten Routen für Segelboote auf Korfu

Begeben Sie sich auf eine nautische Reise wie keine andere, denn wir stellen Ihnen die besten Segelrouten für Segelboote auf Korfu vor. Dieses griechische Inseljuwel lädt Abenteurer dazu ein, das azurblaue Wasser, versteckte Buchten und bezaubernde Küstenstädte zu erkunden. Egal, ob Sie erfahrener Segler sind oder zum ersten Mal in See stechen, Korfus bezaubernde Routen bieten eine Mischung aus natürlicher Schönheit, historischem Charme und lebendigen Erlebnissen. Lassen Sie uns in die Top-Routen eintauchen, die Ihre Segeltour auf Korfu zu etwas ganz Besonderem machen werden.

 

Erkundung der Nordwestküste: Korfu bis Paleokastritsa

Verlassen Sie den geschäftigen Hafen von Korfu und fahren Sie entlang der Nordwestküste zu der idyllischen Enklave Paleokastritsa. Unterwegs entdecken Sie geheime Buchten wie Agios Georgios, die zu einem erfrischenden Bad einladen. Tauchen Sie ein in die faszinierenden Höhlen und die unberührten Gewässer von Paleokastritsa, und wenn die Sonne untergeht, finden Sie Ruhe, während Sie in der Bucht ankern.

 

Island Hopping-Abenteuer: Korfu, Paxos und Antipaxos

Begeben Sie sich auf eine Reise in Richtung Süden nach der charmanten Insel Paxos, das für seinen türkisfarbenen Charme und seine malerischen Dörfer bekannt ist. Gehen Sie in Lakka und Gaios vor Anker, wo Sie durch enge Gassen schlendern und am Meer speisen können. Setzen Sie Ihre Odyssee zum strahlenden Paradies von Antipaxos fort, das für seine elfenbeinfarbenen Strände und sein smaragdgrünes Wasser berühmt ist.

 

Festlandverbindung: Von Korfu über Sivota zum griechischen Festland

Fahren Sie in Richtung Südosten, um das Festland und das malerische Dorf Sivota zu erreichen. Genießen Sie den Charme des traditionellen Hafens und probieren Sie die lokalen Spezialitäten in den Tavernen. Segeln Sie weiter nach Parga, einem Kaleidoskop bunter Häuser entlang der Küste. Ihre Reise führt Sie weiter in das bezaubernde Lefkas, das Sie einlädt, weitere Schätze zu entdecken.

 

Köstliche Entdeckungen im Süden Korfus: Von Korfu nach Petriti und Kavos

Fahren Sie entlang der südöstlichen Grenze von Korfu zum ruhigen Fischerdorf Petriti. Tauchen Sie ein in die Atmosphäre von frischen Meeresfrüchten und freundlichen Einheimischen. Setzen Sie Ihre Entdeckungsreise nach Kavos fort, einem lebhaften Reiseziel mit einer Vielzahl von Strandclubs und einem pulsierenden Nachtleben.

 

Entdeckung der Ionischen Juwelen: Von Korfu nach Kefalonia

Begeben Sie sich auf eine ausgedehnte Odyssee in den Südwesten der bezaubernden Insel Kefalonia. Entdecken Sie die Schönheit des berühmten Myrtos-Strandes und durchqueren Sie charmante Städte wie Fiskardo und Argostoli. Die vielfältigen Landschaften und die fesselnde Kultur Kefalonias laden Sie zu einem unvergleichlichen Segelerlebnis ein.


Diese Top-Segelrouten auf Korfu, die historische Wunder, abgelegene Küsten und lebhafte Küstendörfer umfassen, versprechen eine außergewöhnliche Vielfalt an Erinnerungen. Bereiten Sie sich darauf vor, die Segel zu setzen, während wir Sie durch den außergewöhnlichen Charme und die Faszination der Segelrouten auf Korfu führen, die die Leinwand für Ihre Reise durch das Ionische Meer malen.