Katamaran in Mallorca mieten

Katamarane & Segelkatamarane mieten Mallorca

113 Boote verfügbar

Hero image

Sie finden nicht, was Sie brauchen?Sprechen Sie noch heute mit unseren Urlaubsexperten.

Segeln auf einem Katamaran auf Mallorca

Mit einem Mietkatamaran auf Mallorca haben Sie die Möglichkeit, die Insel aus einer anderen Perspektive zu erkunden und auch abgelegene Strände zu erreichen, die Sie fast ganz allein genießen können. Ja, es gibt die großen Partys in Palma, für die manche Leute extra nach Mallorca kommen, aber es gibt auch abgelegene Strände, an denen man im türkisfarbenen Wasser schwimmen kann. Ein wunderbares Urlaubserlebnis, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten!

Vorteile einen Katamaran auf Mallorca zu mieten

Mieten Sie einen Katamaran auf Mallorca, damit Sie alle schönen Strände und versteckten Buchten leicht erreichen können. Katamarane haben einen geringen Tiefgang, was sie zum perfekten Wasserfahrzeug macht, um die mallorquinische Küste und ihre versteckten Schätze zu erkunden.

Eine Katamaran-Charter auf Mallorca gibt Ihnen auch die Möglichkeit, mit dem Wind zu segeln oder auf den Motor zurückzugreifen, je nach Windverhältnissen. Das gibt Ihnen viel mehr Flexibilität als anderen Bootstypen. Sie müssen nicht befürchten, plötzlich mitten auf dem Meer festzusitzen, wenn der Wind mal aufhören sollte zu wehen. Sie können einfach den Motor anschmeißen und weiter fahren.

Mieten Sie einen Katamaran auf Mallorca, wenn Sie sich nach einer besonders entspannten und luxuriösen Art von Bootsurlaub sehnen. Katamarane verfügen in der Regel über deutlich mehr Platz - an Bord und an Deck. Sie können bequem in Ihrer Kabine schlafen, ohne das Gefühl zu haben, auf engstem Raum in einer kleinen Kabine eingesperrt zu sein. Sie werden eher das Gefühl haben, in einem schönen Hotelzimmer zu schlafen, das sich manchmal ein wenig bewegt.

Chartern Sie einen Katamaran auf Mallorca, wenn Sie leicht seekrank werden. Boote, die stark von links nach rechts schütteln, sind ohnehin kein Vergnügen, aber mit einem empfindlichen Magen kann es sich noch schlimmer anfühlen. Auf zwei Rümpfen stehend, sind Katamarane viel stabiler als andere Boote. Sie werden die Bewegungen des Bootes nicht so stark spüren. Man hört zwar, dass das Wasser lauter auf die Brücke zwischen den beiden Rümpfen schlägt, wenn der Wind zunimmt, aber man spürt es nicht wirklich, wenn man sich an Bord des Katamarans befindet.

Nachteile einen Katamaran auf Mallorca zu mieten

Einer der Nachteile einer Katamaran-Charter auf Mallorca ist die Tatsache, dass Katamarane ziemlich groß sind. Nun, auf jeden Fall größer als andere Bootstypen. Das kann zu Schwierigkeiten führen, wenn man versucht, einen Liegeplatz in einem der Yachthäfen zu finden - besonders in den geschäftigen Sommermonaten, wenn die Yachthäfen ohnehin schon überfüllt sind und eine Yacht nach der anderen versucht, sich in den ihr zugewiesenen Platz zu zwängen.

Chartern Sie einen privaten Luxuskatamaran auf Mallorca

Eine Luxus-Katamaran-Charter auf Mallorca ist perfekt für alle, die über die nötigen finanziellen Mittel verfügen und einen Urlaub auf einer Yacht in vollen Zügen genießen möchten, mit allen Annehmlichkeiten, die sich Ihnen bieten. Die meisten Luxus-Katamarane werden mit einer kompletten Besatzung gemietet, um Ihren Urlaub so angenehm wie möglich zu gestalten.

Wie viele Personen passen an Bord eines Katamarans auf Mallorca?

Im Allgemeinen bietet die Standardgröße eines Katamarans Platz für 10-12 Personen. Dies gilt auch für eine Katamaran-Charter auf Mallorca. Wenn Sie einen Katamaran finden möchten, der kleiner oder größer als diese Größe ist, ist das nicht ganz so leicht zu finden. Sie müssen sich wirklich auf die Suche begeben.

Wann ist die beste Zeit zum Segeln auf einem Katamaran auf Mallorca?

Die Segelsaison auf Mallorca dauert von April bis Oktober, aber die Sommermonate Juli und August sind die geschäftigsten des Jahres. Die Temperaturen erreichen ihren Höchststand, es regnet wenig bis gar nicht und die Temperatur des Meeres macht das Schwimmen unglaublich angenehm. Die Windgeschwindigkeiten können im Sommer bis zu 10 Knoten erreichen. Das ist ideal, um einen Katamaran auf Mallorca anzutreiben, stellt aber auch keine allzu große Herausforderung dar. Segelanfänger können hier in den Sommermonaten gerne ihre Fähigkeiten üben. Im Winter werden die Winde deutlich stärker.

Wie viel kostet es einen Katamaran auf Mallorca zu mieten?

Die Miete eines Katamarans auf Mallorca muss nicht wahnsinnig teuer sein. In der Tat kostet das Mieten eines Katamarans in Spanien im Durchschnitt 111 EUR pro Person und Tag. Natürlich gibt es auch luxuriösere Katamarane, die definitiv einen höheren Preis haben, aber Sie müssen kein Vermögen ausgeben, wenn Sie nicht wollen. Es gibt verschiedene Arten von Katamaranen auf Mallorca, die für jedes Budget geeignet sind.

Brauche ich einen Bootsführerschein, um einen Katamaran auf Mallorca zu mieten?

Wenn Sie auf Mallorca einen Katamaran mieten wollen, der länger als 5 Meter ist und mehr als 15 PS auf Lager hat, müssen Sie einen gültigen Bootsführerschein besitzen. Mit der so genannten Licencia de Navegación dürfen Sie Boote bis zu einer Länge von 6 Metern führen, allerdings mit der Einschränkung, dass Sie diese nur bis zu einer Entfernung von zwei Meilen von der Küste fahren dürfen.

Die besten Routen für Katamarane auf Mallorca

Eine Katamaran-Charter auf Mallorca ist wahrscheinlich Ihr Traum, wenn Sie sich entspannen und ein Sonnenbad an all den abgelegenen Stränden nehmen möchten, die am besten mit dem Boot zu erreichen sind und abseits der Menschenmassen liegen. Segeln Sie entlang der Küste und halten Sie an den schönsten Stellen an, um den Sonnenuntergang zu beobachten, sich zu entspannen oder einfach die wunderschöne Landschaft zu genießen.

Tag 1 - Segeln Sie von Port d'Andratx nach Sant Elm: In Port d'Andratx sollten Sie das Liedtke-Museum besuchen - keine Sorge, es ist kein typisches Museum. Stattdessen werden Sie hier unvergessliche kulinarische Momente erleben. Ob Sie sich nun für das Art-Dinner oder den Sonntagsbrunch mit Live-Musik entscheiden, das Museum bietet für jeden Geschmack etwas. Wenn Sie gerne Golf spielen, sollten Sie sich eine Runde Golf im Golf d'Andratx nicht entgehen lassen. In Sant Elm müssen Sie sich am Platja de Sant Elm entspannen und im türkisfarbenen Wasser schwimmen oder tauchen gehen.

Tag 2 - Segeln Sie von Sant Elm nach Cala Estellencs: Bevor Sie sich auf den Weg zu Ihrem nächsten Ziel machen, sollten Sie den Mirador amores San Telmo besuchen, von dem aus Sie eine atemberaubende Aussicht haben. Wenn Sie in Cala Estellencs angekommen sind, sollten Sie vor allem eines tun: Entspannen! Schwimmen Sie im türkisblauen Wasser und genießen Sie dabei den atemberaubenden Blick auf Mallorcas Westküste. Die roten Klippen und die üppig grünen Bäume schaffen eine wunderbare Landschaft, die Sie nicht so schnell vergessen werden.

Tag 3 - Segeln Sie von Cala Estellencs nach Platja Port des Canonge: Platja Port des Canonge ist ein atemberaubender Strand, der sich in einer kleinen, aber sicheren Bucht befindet. Genießen Sie es und halten Sie alle Urlaubsgefühle mit der Kamera fest, damit Sie auf diese schöne Zeit zurückblicken und sich an Ihren Bootsurlaub auf einem Katamaran in Mallorca erinnern können.

Tag 4 - Segeln Sie von Platja Port des Canonge zur Cova de Sa Foradada: Dieses kleine Stück Land streckt sich wie ein kleiner Arm von der Insel und bietet einige sehr beeindruckende Aussichten. In Cova de Sa Foradada sollten Sie an Land gehen und nicht nur den schönen Strand, sondern auch die kleinen Höhlen und interessanten Felsformationen entdecken.

Tag 5 - Segeln Sie von Cova de Sa Foradada nach Cala Deià: Die beeindruckende Bucht Cala Deià ist auf jeden Fall einen Besuch wert, wenn Sie mit einem Katamaran um Mallorca segeln. Schwimmen Sie im kristallklaren Wasser zwischen beeindruckenden Klippen und einer üppig grünen Flora und Fauna.

Tag 6 - Segeln Sie von Cala Deià nach Port de Sóller: Port de Sóller ist eine der beliebteren Stationen auf Ihrer Katamaran-Bootsfahrt um Mallorca. Das kleine Küstenstädtchen bietet beeindruckende Landschaften, von Bergen bis hin zu Stränden mit Palmen, sowie atemberaubende kleine Häuser, die Sie nochmal daran erinnern, dass Sie sich auf einer Insel im Mittelmeer befinden.

Tag 7 - Segeln Sie von Port de Sóller nach Tuent Beach: Der Strand von Tuent liegt bequem und sicher in einer kleinen Bucht, die von schönen grünen Bäumen umgeben ist. Sie ist ein beliebter Ort zum Ankern für die Nacht, also seien Sie darauf vorbereitet, den Platz mit anderen zu teilen - natürlich nicht an Bord, sondern auf dem Wasser.