Bootsvermietung und Yachtcharter in Olbia

Erkunden Sie Italiens lebhaften Hafen Olbia, wo antike Geschichte und sardische Herzlichkeit Sie willkommen heißen. Entdecken Sie mit einem erfahrenen Skipper römische Ruinen, versteckte Inseln und die köstlichen Geschmäcker des italienischen Insellebens.

302 Boote verfügbar

Hero image

Sie finden nicht, was Sie brauchen?Sprechen Sie noch heute mit unseren Urlaubsexperten.

Segeln in Olbia

Segeln in Olbia, im nordöstlichen Teil Sardiniens gelegen, bietet eine wunderbare Gelegenheit, die atemberaubende Küste, das kristallklare Wasser und die charmanten Inseln der Region zu erkunden. Majestätische Berge und türkisfarbenes Wasser schaffen hervorragende Bedingungen für ein unterhaltsames Segelabenteuer und ein Bootsverleih in Olbia ermöglicht es Ihnen, die magische Insel Sardinien aus einer anderen Perspektive zu erkunden.

Was Sie in Olbia unbedingt alles sehen und erleben sollten

Olbia hat eine malerische Küste mit atemberaubenden Landschaften zu bieten. Während Sie die Küste entlang segeln, werden Sie atemberaubende Klippen, versteckte Buchten und unberührte Strände entdecken. Die natürliche Schönheit der Gegend, einschließlich des kristallklaren Wassers und der üppigen Vegetation, bietet eine wahrhaft faszinierende Kulisse für Ihr Segelabenteuer. Aber es gibt noch mehr zu entdecken in dieser schönen Küstenstadt. Da Olbia sehr gut angebunden ist und oft als Tor zu anderen atemberaubenden Reisezielen in Sardinien dient, ist Olbia ein großartiger Ort, um Ihr Segelabenteuer zu beginnen.

Aktivitäten in Olbia

  • Schnorcheln und Tauchen: Das kristallklare Wasser vor Olbia bietet hervorragende Möglichkeiten zum Schnorcheln und Tauchen. Erforschen Sie die lebendige Unterwasserwelt, entdecken Sie farbenfrohe Meeresbewohner und bewundern Sie wunderschöne Korallenriffe und Unterwasserfelsen. Einige Yachtcharter in Olbia verfügen sogar über die nötige Ausrüstung für ein Unterwasserabenteuer.
  • Machen Sie Strandspaziergänge: Olbia ist von wunderschönen Stränden mit goldenem Sand und türkisfarbenem Wasser umgeben. Ein Bootsverleih in Olbia kann Sie zu verschiedenen Stränden bringen und Sie können in abgelegenen Buchten ankern, wo Sie schwimmen, sonnenbaden und entspannen können. Zu den beliebten Stränden in der Nähe gehören Pittulongu Beach und Cala Brandinchi. Der Spiaggia del Principe liegt zwar nicht in unmittelbarer Nähe von Olbia, ist aber wirklich faszinierend und kann leicht mit dem Boot erreicht werden.
  • Besuchen Sie das atemberaubende Maddalena-Archipel nördlich von Sardinien, das aus mehreren Inseln mit atemberaubenden Berglandschaften und unberührten Stränden besteht. Erkunden Sie die Hauptinsel La Maddalena und ihr charmantes Städtchen oder ankern Sie auf den nahe gelegenen Inseln Caprera oder Spargi.
  • Besuchen Sie das Castello di Pedres, um die Ruinen einer mittelalterlichen Festung zu erkunden und den atemberaubenden Blick aufs Mittelmeer zu genießen.

Strände in Olbia

  • Spiaggia del Principe: Dieser Strand liegt zwar nicht direkt um die Ecke, ist aber ein wirklich schöner Strand auf Sardinien, zu dem es sich lohnt, zu segeln.
  • Spiaggia di Cala Sabina: Dieser atemberaubende Strand wird Sie glauben lassen, Sie seien in der Karibik angekommen. Das türkisfarbene Wasser ist so klar, dass Sie alles unter sich sehen können.
  • Terza Spiaggia ist vielleicht nicht der schönste Strand, den Sie je in Ihrem Leben gesehen haben, aber es ist sicherlich ein schöner Strand in Sardinien, an den Sie Ihre Familie mitnehmen würden. Kristallklares Wasser und ein sehr flacher Einstieg ins Wasser machen ihn perfekt für Familien mit Kindern

Restaurants in Olbia

Die besten günstigen Restaurants in Olbia:

  • Family Pizza: Genießen Sie eine köstliche Pizza, die Sie alle anderen Pizzen, die Sie bisher gegessen haben, überdenken lässt. Sie ist äußerst erschwinglich und Sie können nach dem Abendessen einen hausgemachten Likör genießen.
  • Die Gelateria Smeralda Olbia dal 1996 ist der ideale Ort, um in der Stadt eine Portion Gelato zu genießen.

Die besten gehobenen Restaurants in Olbia:

  • Summer Beach Restaurant - Adults Only: Exquisites Abendessen vom Feinsten in diesem fabelhaften Restaurant mit schöner Aussicht und elegant präsentierten Gerichten
  • Dulchemente: Dieses von den Michelin-Restaurantführern empfohlene, wunderbare Restaurant ist ein großartiger Ort, um sich vom Tag auf dem Wasser zu erholen und eine nahrhafte Mahlzeit in einem modernen, aber eleganten Rahmen zu genießen

Bars und Clubs in Olbia

  • Devil Kiss: Ein erfrischendes Bier oder ein schöner Wein ist das, was Sie in dieser Bar genießen möchten. Es gibt sogar Live-Musik, die Ihren Abend begleitet.
  • New York Cafe': Der Name hat vielleicht nichts mit diesem eleganten Ort auf Sardinien zu tun, aber Sie können hier einen feinen Wein genießen, begleitet von verschiedenen Wurst- und Käsesorten.

Entdecken Sie das historische Olbia

Die Erkundung der historischen Stätten von Olbia ermöglicht es Ihnen, in die Vergangenheit einzutauchen und die kulturelle und historische Bedeutung der Region zu verstehen. Egal, ob Sie sich für antike Zivilisationen, römische Geschichte oder architektonische Wunder interessieren, Olbia bietet eine faszinierende Mischung aus natürlicher Schönheit und historischem Erbe. Besuchen Sie das Archäologische Museum von Olbia, um in die Geschichte Olbias einzutauchen. Es beherbergt eine Sammlung von Artefakten aus verschiedenen Epochen, darunter die prähistorische, römische und byzantinische Epoche. Hier erfahren Sie mehr über die antiken Siedlungen, Handelsrouten und kulturellen Einflüsse, die Olbias Vergangenheit geprägt haben. Entdecken Sie die Chiesa Parrocchiale di S.Paolo Apostolo, eine beeindruckende Kirche aus dem 18. Jahrhundert, und bewundern Sie die Architektur der jüngeren Vergangenheit Olbias.

Segelbedingungen in Olbia

Auf der Insel Sardinien herrschen drei Winde vor, von denen einer besonders an der Ostküste der Insel weht. Der sogenannte "Scirocco" ist ein warmer und trockener Wind, den Sie in diesem Teil Sardiniens spüren werden. Es gibt auch den kühlen und luftigen Westwind, der den ganzen Sommer über weht und ideal ist, wenn Sie die Insel auf einem Boot mit Segel erkunden möchten. In den Sommermonaten erreichen die Windstärken nicht mehr als 20 Knoten, sodass die Windverhältnisse auch für Segelanfänger angenehm sind.

Juli und August sind die heißesten Monate des Jahres mit herrlich warmen Wassertemperaturen, die für ausgezeichnete Badebedingungen im Meer sorgen. In der Regel dauert die Segelsaison auf Sardinien jedoch von April bis Oktober. Wenn Sie den Menschenmassen aus dem Weg gehen, aber dennoch die warmen Temperaturen genießen möchten, ist Segeln in Olbia im September oder Oktober eine gute Wahl.

Wie viel kostet es ein Boot in Olbia zu mieten?

Sardinien ist kein teurer Ort, um ein Boot zu mieten, obwohl die Preise in der Hochsaison etwas steigen können. Im Durchschnitt kostet es nur etwa 50 EUR pro Person und Tag, um eine Gulet zu mieten, 58 EUR pro Person und Tag, um ein Segelboot zu mieten und etwa 40 EUR, um ein RIB pro Person und Tag zu mieten. Wenn Sie ein Schnellboot in Olbia mieten möchten, müssen Sie damit rechnen, dass Sie in Italien durchschnittlich 70 EUR pro Person und Tag zahlen müssen. Wenn Sie einen Katamaran oder ein Motorboot in Olbia mieten möchten, ist das zwar teurer, aber immerhin können Sie dann ganz entspannt eine Woche oder mehr auf einem Boot verbringen. Schließlich haben Sie alle Annehmlichkeiten an Bord, die Sie sich wünschen können. Im Durchschnitt kostet die Miete eines Motorbootes in Italien 150 EUR pro Person und Tag und die Miete eines Katamarans 140 EUR pro Person und Tag.

Welches Boot eignet sich am besten zum Segeln in Olbia?

Das hängt ganz von den Aktivitäten ab, die Sie für Ihr Segelabenteuer in Olbia geplant haben. Wenn Sie einen eher entspannten Segelurlaub in Olbia planen, bei dem Sie in wunderbaren Restaurants in der Nähe der Yachthäfen essen und sich an den schönsten Stränden Sardiniens sonnen können, sollten Sie sich für ein Boot mit geringem Tiefgang entscheiden, wie einen Katamaran oder ein Motorboot. Wenn Sie den Wind auf Ihrer Haut spüren und sich auf ein Segelabenteuer einlassen wollen, bei dem Sie Ihre Segelkenntnisse ständig üben müssen, sollten Sie sich für ein Einrumpfboot mit Segel entscheiden.

Mieten Sie einen Katamaran in Olbia

Vorteile einen Katamaran in Olbia zu mieten

Eine Katamaran-Charter in Olbia ermöglicht es Ihnen, atemberaubende Strände wie Spiaggia del Principe zu erkunden. Da Katamarane einen geringen Tiefgang haben, können Sie näher an der Küste segeln und der Zugang zu den Stränden ist viel einfacher.

Wenn Sie Angst haben, an Bord eines Bootes seekrank zu werden, könnte ein Katamaran in Olbia genau die richtige Wahl für Sie sein. Durch die zwei Rümpfe sind Katamarane viel stabiler als andere Boote - auch wenn der Wind und die Wellen mal etwas rauer werden.

Die Miete eines Katamarans in Olbia ist fantastisch für jeden, der den Komfort und die Flexibilität eines Katamarans genießt. Aufgrund der architektonischen Struktur von Katamaranen können Sie größere Schlafzimmer und generell mehr Platz an Bord und an Deck erwarten. Außerdem haben Sie mehr Flexibilität, wenn es darum geht, die sardische Küste entlang zu segeln. Sie können ganz einfach wählen, ob Sie sich mit dem Segel oder dem Motor vorwärts bewegen wollen.

Nachteile einen Katamaran in Olbia zu mieten

Da Katamarane relativ geräumig sind, sind sie auch größer als andere Boote. Das mag auf den ersten Blick großartig erscheinen, kann aber auch viele Herausforderungen mit sich bringen, wenn es darum geht, einen Liegeplatz in den Yachthäfen zu finden. In den Sommermonaten ist auf Sardinien ohnehin sehr viel los, und die Suche nach einem größeren Liegeplatz ist dann kein leichtes Unterfangen. Wenn Sie das Glück haben, einen Liegeplatz zu finden, müssen Sie dafür extra bezahlen, denn ein größeres Boot nimmt mehr Platz ein.

Katamarane sind recht leicht, was sie verlangsamen könnte. Wenn Sie also sehr schnell vorankommen müssen, sollten Sie sich eher für eine andere Art von Boot entscheiden.

Chartern Sie einen Katamaran in Olbia

Mieten Sie ein Segelboot in Olbia

Vorteile ein Segelboot in Olbia zu mieten

Wenn alle Adern in Ihrem Körper nach Abenteuer schreien, ist eine Segelbootcharter in Olbia wahrscheinlich die beste Wahl für Sie. Da Sie sich beim Segeln sehr anstrengen und genau wissen müssen, wie ein Segelboot bedient wird, werden Sie sich definitiv wie die längst vergangenen Abenteurer des 16. und 17. Jahrhunderts fühlen.

Sie sind umweltbewusst, wollen aber trotzdem einen Bootsurlaub in einem der schönsten Reiseziele Europas erleben? Dann ist die Miete eines Segelbootes in Olbia vermutlich genau das, was Sie gesucht haben. Da Segelboote ausschließlich durch den Wind angetrieben werden, verursachen Sie an Bord keine zusätzlichen CO2-Emissionen. Achten Sie nur darauf, dass Sie auch Ihren Müll verantwortungsvoll entsorgen!

Da Segelboote nur durch die Kraft des Windes angetrieben werden, müssen Sie nicht für zusätzlichen Benzin bezahlen. Das spart eine Menge Geld und macht das Mieten eines Segelbootes in Olbia zu einer der günstigsten Optionen für einen Bootsurlaub auf Sardinien.

Nachteile ein Segelboot in Olbia zu mieten

Olbia und die umliegenden Gebiete können unterschiedlichen Wetterbedingungen ausgesetzt sein, einschließlich starker Winde und rauer See - besonders in den Wintermonaten. Dies könnte Ihre Segelpläne beeinträchtigen und die Möglichkeit einschränken, bestimmte Ziele anzusteuern. Dies ist also etwas, das Sie bedenken sollten, wenn Sie ein Segelboot in Olbia chartern.

Segelbootcharter in Olbia

Mieten Sie ein Motorboot in Olbia

Vorteile ein Motorboot in Olbia zu mieten

Motorboote sind nicht von den Windverhältnissen abhängig, was sie zu einer zuverlässigen Wahl für die Fortbewegung und das Erreichen Ihrer gewünschten Reiseziele macht. Mit einer Motorbootcharter in Olbia müssen Sie nicht auf günstigen Wind warten oder werden durch dessen Abwesenheit eingeschränkt.

Ein Motorbootverleih in Olbia ist auch die perfekte Wahl für alle, die nur wenig Zeit, aber eine sehr lange To-Do-Liste haben. Sie können viele Orte in kürzerer Zeit besichtigen, da Motorboote im Allgemeinen schneller sind als andere Boote.

Motorboote sind oft mit sehr komfortablen Schlafzimmern ausgestattet und bieten viele Annehmlichkeiten an Bord, sodass Sie sich fast so wohlfühlen wie zu Hause.

Nachteile ein Motorboot in Olbia zu mieten

Einer der Nachteile einer Motorbootcharter in Olbia kann die Tatsache sein, dass Motorboote ausschließlich mit Benzin betrieben werden. Das gibt Ihnen zwar mehr Flexibilität, ist aber auch mit höheren Kosten verbunden. Treibstoff ist teuer, was Motorboote zu einer der teuersten Optionen für einen Bootsurlaub in Olbia macht.

Motorbootverleih in Olbia

Luxusbootsurlaub in Olbia

Chartern Sie eine private Luxusyacht in Olbia, um Ihren Urlaub in vollen Zügen zu genießen. Es gibt viele Annehmlichkeiten und andere exklusive Features, die mit einer Luxus-Yachtcharter in Olbia verbunden sind. Abgesehen von der Grundausstattung wie einer voll ausgestatteten Küche und anderen Küchenutensilien, komfortablen Schlafzimmern und Badezimmern, werden die meisten Luxusyachten mit einer kompletten Crew gechartert. Das bedeutet, dass Sie die ganze Zeit jemanden an Bord haben, der sich um den Betrieb Ihres Bootes kümmert und jemand anderen, der sich um die Zubereitung Ihrer Mahlzeiten kümmert. Sie lehnen sich einfach zurück und genießen Ihren wohlverdienten Urlaub.

Brauche ich einen Bootsführerschein, um ein Boot in Olbia zu mieten?

Es ist wichtig zu wissen, dass jeder, der in Olbia ein Boot chartern möchte, im Besitz eines gültigen Bootsführerscheins sein muss. Wenn Sie einen EU-Bootsführerschein besitzen, ist Ihr Zertifikat automatisch in Italien gültig. Wenn Sie von außerhalb der EU kommen, hängt es davon ab, ob Ihr Führerschein die Anforderungen eines italienischen Bootsführerscheins erfüllt oder nicht. Aber keine Sorge, wenn Sie weder im Besitz eines gültigen Bootsführerscheins sind, noch planen, in naher Zukunft einen zu erwerben. Sie können Ihren Bootsurlaub in Olbia trotzdem machen. Mieten Sie einfach einen Skipper zusätzlich zu Ihrer Bareboat-Charter in Olbia mit Borrow A Boat dazu.

Segelrouten in Olbia

Tag 1 - Segeln Sie von Olbia nach Golfo Aranci: Beginnen Sie Ihre Reise mit dem Segeln nach Golfo Aranci, einem charmanten Küstenort mit malerischen Stränden und einem lebhaften Yachthafen. Verbringen Sie den Tag damit, die Stadt zu erkunden, am Strand zu entspannen und die lokale Küche zu genießen. Der malerische Spiaggia di Cala Moresca ist nicht weit von hier entfernt.

Tag 2 - Segeln Sie von Golfo Aranci nach La Maddalena: Segeln Sie zum atemberaubenden La Maddalena-Archipel und ankern Sie auf der Hauptinsel La Maddalena. Erkunden Sie die Stadt, besuchen Sie historische Stätten wie die Kirche der Heiligen Maria Magdalena und entspannen Sie sich an einem schönen Strand wie Spalmatore, der auch ein beliebter Schnorchelplatz ist.

Tag 3 - Segeln Sie von La Maddalena nach Caprera und Porto Cervo: Besuchen Sie die benachbarte Insel Caprera, die für ihre natürliche Schönheit und ihre Wanderwege bekannt ist. Ankern Sie in Cala Coticcio oder Cala Napoletana, um im türkisblauen Wasser zu schwimmen und die atemberaubende Aussicht auf die Klippen im Hintergrund zu genießen. Später segeln Sie nach Porto Cervo, einem luxuriösen Ferienort auf Sardinien, der für seinen gehobenen Yachthafen, sein pulsierendes Nachtleben und seine noch exklusivere Kundschaft bekannt ist.

Tag 4 - Segeln Sie von Porto Cervo nach Cala Gonone: Begeben Sie sich auf einen längeren Segeltörn nach Cala Gonone, einem malerischen Küstenort an der Ostküste Sardiniens. Bewundern Sie auf dem Weg dorthin die schroffen Klippen und das kristallklare Wasser.

Tag 5 - Segeln Sie von Cala Gonone nach Cala Goloritzé und Arbatax: Segeln Sie nach Süden zur Cala Goloritzé, einem atemberaubenden Strand, der für seine weißen Kieselsteine und das türkisfarbene Wasser bekannt ist. Gehen Sie hier vor Anker und genießen Sie das Schwimmen, Schnorcheln und Sonnenbaden. Später fahren Sie weiter nach Arbatax, einer charmanten Stadt mit malerischem Hafen, bunten Häusern und einer hügeligen Landschaft. Erkunden Sie die Stadt und genießen Sie frische Meeresfrüchte in einem der netten örtlichen Restaurants.

Tag 6 - Segeln Sie von Arbatax nach Santa Maria Navarrese und Cala Esuili: Fahren Sie nach Santa Maria Navarrese, einem malerischen Dorf mit schönen Stränden und der Möglichkeit, auf die nahe gelegene Hochebene von Golgo zu wandern, wenn Sie sich ein paar Stunden vom Segeln erholen möchten. Auf dem Weg dorthin kommen Sie an der Grotta dei Colombi vorbei. Anschließend fahren Sie nach Cala Esuili.

Tag 7 - Segeln Sie von Cala Esuili nach Olbia: An Ihrem letzten Tag segeln Sie zurück nach Olbia. Genießen Sie die Aussicht auf die Küste und schwelgen Sie in Erinnerungen an Ihr Segelabenteuer in Sardinien. Nutzen Sie die Gelegenheit, Olbia weiter zu erkunden oder nahegelegene Sehenswürdigkeiten und Naturwunder zu besuchen, bevor Sie von Bord gehen und Ihr Boot zurück zur Yachtcharter in Olbia bringen.