Bootsvermietung und Yachtcharter in Pula

Entdecken Sie das römische Erbe von Pula, Kroatien, wo antike Amphitheater auf moderne Yachthäfen treffen. Segeln Sie mit einem erfahrenen Führer, um historische Relikte, kristallklare Buchten und die blühende Kunstszene der Halbinsel Istrien zu erkunden.

258 Boote verfügbar

Hero image

Sie finden nicht, was Sie brauchen?Sprechen Sie noch heute mit unseren Urlaubsexperten.

Segeln in Pula

Mieten Sie ein Boot in Pula und entdecken Sie einige der zauberhaftesten Orte in ganz Kroatien. Vom historischen Zentrum von Pula bis zu abgelegenen Stränden wie Cyclon's Beach und dem atemberaubenden Brijuni-Nationalpark.

Was Sie in Pula unbedingt sehen und erleben sollten

Eine Bootscharter in Pula lässt alle Ihre Segelträume wahr werden. Kristallklares Wasser, herrliche Sand- und Kieselstrände und fantastisches Wetter. Doch Pula und Istrien haben noch viel mehr zu bieten.

Aktivitäten in Pula

  • Besuchen Sie die Arena von Pula. Auf den ersten Blick sieht sie vielleicht aus wie das Kolosseum in Rom, aber in Wirklichkeit ist sie eine der faszinierendsten römischen Ruinen der Welt - und eine der vollständigsten.
  • Der Sergierbogen und der Augustustempel sind weitere römische Ruinen, die Sie auf Ihrer Reise nach Pula besuchen sollten. Es ist sehr beeindruckend zu sehen, wie viel davon noch zu sehen ist.
  • Das Aquarium Pula befindet sich in der Burg Verudela, einer beeindruckenden historischen Burg, die allein schon einen Besuch wert wäre
  • Die Festung Kaštel / Castello ist eine riesige venezianische Festung auf einem Hügel im Zentrum von Pula mit Blick auf die Stadt und das Meer
  • Der Brioni-Nationalpark ist wegen seiner historischen Ruinen, der unglaublichen Natur und der atemberaubenden Landschaften ein atemberaubendes Ausflugsziel. Hierhin gelangen Sie am besten mit dem Boot von Pula aus
  • Holen Sie sich frisches Obst und Gemüse auf dem städtischen Bauernmarkt von Pula
  • Die Möwenfelsen sind ein beliebter Ort für Schnorchler aus der ganzen Welt
  • Erfahren Sie mehr über die Olivenölproduktion in der Region im istrischen Olivenölmuseum
  • Mieten Sie ein Kajak für ein lustiges Outdoor-Abenteuer

Strände in Pula

  • Gortans Beach: Diese atemberaubende Bucht wird Sie mit ihrem klaren Wasser, dem Kieselsteinstrand und der nur wenige Meter entfernten Bar begeistern.
  • Der Hawaii Beach ist genauso schön, wie der Name es vermuten lässt. Er ist nicht nur der perfekte Strand zum Schwimmen, sondern auch zum Schnorcheln, denn das Wasser ist hier so klar wie Glas.
  • Cyclon's Beach ist ein verstecktes Juwel an der kroatischen Küste. Der Strand ist am besten mit dem Boot zu erreichen und eignet sich perfekt für einen Zwischenstopp bei Ihrem Bootsurlaub in Pula.

Restaurants in Pula

Die besten günstigen Restaurants in Pula:

  • Street Food Two: Essen Sie einen Burrito, die Tortellini oder die Frühlingsrollen. Es ist für jeden etwas dabei und das zu einem wirklich unschlagbaren Preis.
  • Fresh sandwiches & salads: Sie haben es erraten, es gibt frische Sandwiches und Salate auf der Speisekarte und Sie können selbst entscheiden, was Sie essen möchten.

Restaurants mit Aussicht in Pula:

  • Yacht Bar & Restaurant: Genießen Sie die Calamari oder die Lammkoteletts auf der schönen Terrasse und lassen Sie sich von der atemberaubenden Aussicht verzaubern.
  • Bunarina: Dieses reizende Restaurant am Yachthafen bietet eine schöne Aussicht und köstliche Speisen. Ob Sie nun ein Fischgericht, saftiges Fleisch oder die hochgelobten Calamaris probieren möchten, Sie werden hier einen wunderbaren Abend verbringen

Die besten gehobenen Restaurants in Pula:

  • Ribarska koliba restaurant: Dieses mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Restaurant bietet einige der besten Meeresfrüchte, die Sie jemals kosten werden. Elegant präsentiert und von einem guten Wein begleitet, ist dies ein kulinarisches Erlebnis, das einer der Höhepunkte Ihrer Reise ist.
  • Das Konoba Batelina ist ein weiteres Michelin-Stern-Restaurant in Pula, das die kulinarischen Träume seiner Gäste wahr werden lässt. Das Essen ist erstklassig und begleitet von einem guten Wein und exzellentem Service werden Sie diesen Ort äußerst zufrieden verlassen.

Bars und Clubs in Pula

  • Beach Bar La Playa ist eine fantastische Bar direkt am Strand. Hier können Sie eine lustige Nacht in Pula verbringen, tanzen, trinken und Spaß haben.
  • Caffe Uliks: Eine sehr beliebte Bar in perfekter Lage in der Nähe des Bogens von Sergii. Genießen Sie hier ein erfrischendes Getränk nach einem aufregenden Segeltag in Pula.

Entdecken Sie das historische Pula

In der Höhle von Šandalja in der Nähe von Pula gibt es eindeutige Beweise dafür, dass die Region bereits vor über einer Million Jahren von Vorfahren der heutigen Menschen bewohnt wurde. Die erste Siedlung dort, wo sich heute Pula befindet, wurde zwischen 6000 und 2000 v. Chr. gegründet und in der Bronzezeit weiter ausgebaut. In Pula wurden viele Beweise für griechische und römische Einflüsse und Eroberungen gefunden. Römische Ruinen wie die Arena oder der Sergiabogen sind noch heute sichtbare Beweise dafür.

Die Venezianer herrschten mehr als 400 Jahre lang über Pula und ihr Einfluss ist in der Architektur der Stadt deutlich sichtbar. Balkone im venezianischen Stil sind überall in der Stadt zu finden. Während dieser Zeit versuchten die Genuesen, die Habsburger und die Ungarn, die Stadt zu erobern.

Das Rathaus von Pula oder der Gemeindepalast von Pula ist eines der interessantesten Gebäude in Pula - wegen seiner Geschichte und der vielen Rekonstruktionen, die es durchlaufen hat. Ursprünglich 1295/1296 erbaut, wurden die Struktur und das Aussehen des Gebäudes im Laufe der Jahrhunderte mehrfach verändert und den Anforderungen bestimmter Epochen angepasst, insbesondere der Renaissance und des Barocks.

Da Pula bis 1947 zu Italien gehörte, ist es kein Zufall, dass Istrien oft als "kroatische Toskana" bezeichnet wird. In den Restaurants der Region werden immer noch viele italienische Gerichte serviert, und die Architektur erinnert tatsächlich immer wieder an Italien.

Entdecken Sie das mystische Pula

Obwohl hinlänglich bekannt ist, dass die Arena in Pula von den Römern erbaut wurde, gibt es in der Stadt eine Legende darüber, wie sie tatsächlich entstanden ist. Es gibt viele Legenden und Mythen über Feen in Istrien und dies ist eine von ihnen. Da Feen nachts aktiv sind, soll die Arena über Nacht von den Feen der Gegend erbaut worden sein, indem sie einen Stein nach dem anderen vom Berg Ucka hierher trugen. Sie konnten das Dach jedoch nicht fertigstellen, da die Morgendämmerung einsetzte und sie verschwinden mussten, bevor die Menschen sie zu Gesicht bekamen. Die Steine wurden in der Eile zurückgelassen und liegen nun in ganz Istrien verstreut. Zumindest besagt das die Legende.

Segelbedingungen in Pula

Pula ist eines der beliebtesten Segelziele im Mittelmeerraum und bietet im Gegenzug fantastische Wetterbedingungen. Die Segelsaison dauert von April bis Oktober, wobei Juli und August die beliebtesten Monate für Touristen sind.

Die Sommer in Istrien sind heiß und trocken, wie in vielen anderen Regionen des Mittelmeers. Die Winter sind relativ mild, aber es regnet auch gelegentlich.

Das kristallklare Meer sowie die vielen wunderschönen Buchten und Höhlen machen Pula und die Halbinsel Istrien zu einem fantastischen Ort für einen Bootsurlaub. Die seichten Winde und die Tatsache, dass das Gebiet relativ einfach zu navigieren ist, machen es zu einem besonders guten Revier für Segelanfänger.

Wie viel kostet es ein Boot in Pula zu mieten?

Kroatien ist eines der beliebtesten und günstigsten Segelziele der Welt. Nicht umsonst strömen jedes Jahr Tausende von Touristen aus der ganzen Welt in die Stadt Pula. Ein Boot in Pula zu mieten ist alles andere als teuer - es sei denn, Sie chartern eine Luxusyacht. Die Preise können je nach Saison, Größe des Bootes und Anzahl der Reisenden variieren. Halten Sie Ausschau nach exklusiven Rabatten für Bootscharter in Pula bei Borrow A Boat.

Mieten Sie ein Schnellbootes oder RIB in Kroatien schon ab 30 EUR pro Person und Tag. Wenn Sie eine Luxusyacht in Kroatien chartern möchten, z. B. einen modernen und geräumigen Katamaran, kostet dies etwa 460 EUR pro Person und Tag. Suchen Sie nach einem günstigeren Boot? Im Durchschnitt kostet die Anmietung eines Motorbootes in Kroatien 62 EUR pro Person und Tag. Das Chartern einer Gulet in Kroatien kostet rund 75 EUR pro Person und Tag.

Welches Boot eignet sich am besten zum Segeln in Pula?

Pula ist das perfekte Segelziel für alle, die die Segel setzen und ihre Segelfertigkeiten üben wollen, oder für diejenigen, die sich einfach nur entspannt zurücklehnen möchten. Für welche Art von Urlaub Sie sich auch entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Boot für Ihren Urlaub wählen - sonst könnten Sie am Ende enttäuscht sein.

Mieten Sie einen Katamaran in Pula

Vorteile einen Katamaran in Pula zu mieten

Chartern Sie einen Katamaran in Pula, wenn Sie das Beste erkunden wollen, was die kroatische Küste zu bieten hat. Sie ist vor allem für ihre atemberaubenden Strände und Buchten bekannt, die Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten. Da Katamarane einen geringen Tiefgang haben, sind sie die perfekten Wasserfahrzeuge, um in flachen Gewässern und in Küstennähe zu segeln. Das bedeutet, dass Sie das wilde Kroatien in all seiner Schönheit erleben werden.

Mieten Sie einen Katamaran in Pula, wenn Sie sich entweder alle Möglichkeiten offen halten oder lieber auf Nummer sicher gehen wollen. Da Katamarane sowohl mit einem Segel als auch mit einem Motor ausgestattet sind, haben Sie die Wahl, wie Sie Ihr Boot steuern möchten. Nutzen Sie die Kraft des Windes und setzen Sie Ihr Segel, um sich vorwärts zu bewegen, wenn er stark genug ist, oder nutzen Sie den Motor, wenn der Wind plötzlich aufhört zu wehen. Da Sie einfach auf den Motor zurückgreifen können, bleiben Sie nicht plötzlich mitten auf dem Meer stecken und müssen nicht geduldig warten, bis der Wind wieder auffrischt. Sie können einfach weiterfahren und Ihr nächstes Ziel ganz bequem ansteuern.

Ein weiterer Vorteil eines Katamaranverleihs in Pula ist die Größe. Im Allgemeinen sind Katamarane geräumiger als andere Bootstypen, sodass Sie sich eher wie in einem Hotelzimmer als in einer Kabine an Bord eines Bootes fühlen werden. Ein wahrer Luxus, wenn man bedenkt, wie groß eine Kabine auf anderen Booten ist. Das liegt auch an den zwei Rümpfen, auf denen ein Katamaran steht. Die Art und Weise, wie Katamarane konstruiert sind, bietet einfach mehr Platz an Bord des Bootes und verleiht dem ganzen Boot eine größere Stabilität.

Nachteile einen Katamaran in Pula zu chartern

Trotz der vielen Vorteile, die Katamarane bieten, haben sie auch einige Nachteile. Ihre Größe kann dazu führen, dass Sie entweder keinen Liegeplatz in den Yachthäfen finden oder den doppelten Preis zahlen müssen.

Katamarane sind im Allgemeinen leichter als andere Bootstypen, was sie etwas langsamer macht. Das ist auch etwas, das Sie bedenken sollten, wenn Sie lieber früher als später an Ihrem Ziel ankommen möchten.

Chartern Sie einen Katamaran in Pula

Mieten Sie ein Segelboot in Pula

Vorteile ein Segelboot in Pula zu mieten

Eine Segelbootcharter in Pula ist die perfekte Wahl für alle, die gerne Abenteuer erleben. Spüren Sie den Wind auf Ihrer Haut, schmecken Sie das salzige Wasser auf Ihrer Zunge und genießen Sie das Gefühl der Freiheit, das mit dem Segeln auf einem Segelboot in Pula einhergeht. Setzen Sie die Segel und nutzen Sie den Wind als Treibstoff - Sie müssen nicht extra für Benzin bezahlen. Das macht Segelboote zu einem der günstigsten Boote für einen Segelurlaub in Pula.

Nachteile ein Segelboot in Pula zu mieten

Es mag zwar toll sein, etwas Geld zu sparen, wenn man ein Segelboot in Pula mietet, aber es kann auch sein, dass man auf einige großartige Erlebnisse verzichten muss. Segelboote haben einen Kiel, der das Segeln in flachem Wasser nicht nur schwierig, sondern gefährlich machen kann. Sie können nicht so nah an der Küste segeln, einschließlich der atemberaubenden kroatischen Strände und Buchten, die Sie mit einem Katamaran oder Motorboot leicht erreichen können. Das bedeutet, dass Sie vermutlich nicht an den schönsten Stränden Kroatiens baden können, weil Sie einfach nicht nah genug heranfahren können.

Ein weiterer Nachteil eines Segelboots in Pula ist die Tatsache, dass Segelboote völlig vom Wind abhängig sind, um sich fortzubewegen. Wenn der Wind plötzlich aufhört zu wehen, kann es auch mal passieren, dass Sie mitten auf dem Meer festsitzen. Das kann stundenlanges Warten bedeuten, bis der Wind wieder auffrischt. Dafür sollten Sie auf jeden Fall eine Menge Geduld mitbringen.

Segelboot in Pula mieten

Mieten Sie ein Motorboot in Pula

Vorteile ein Motorboot in Pula zu mieten

Eine Motorbootcharter in Pula ist ideal, wenn Sie die atemberaubenden Landschaften rund um Pula und die vielen abgelegenen Strände erkunden möchten. Da Motorboote über einen geringen Tiefgang verfügen, sind sie die perfekte Wahl für ein solches Abenteuer. Sie können näher an die Küste heranfahren und die wunderschöne Natur, die dieser Teil Kroatiens bietet, aus nächster Nähe erkunden.

Mieten Sie ein Motorboot in Pula, wenn Sie rasante Boote mögen. Motorboote sind definitiv schneller als andere Boote und bringen Sie in kürzester Zeit von einem Strand zum anderen. Sie werden nie das Gefühl haben, dass Zeit ein Problem ist, wenn Sie ein Motorboot fahren.

Nachteile ein Motorboot in Pula zu mieten

Das Mieten eines Motorbootes in Pula ist jedoch nicht nur vollkommen positiv. Da Motorboote mit einem Motor angetrieben werden, müssen Sie bedenken, dass Sie zusätzlich zu Ihrer Bareboat-Charter auch für Benzin bezahlen müssen. Wundern Sie sich also nicht über eine hohe Rechnung am Ende Ihrer Reise, wenn Sie sorglos von einem Strand zum nächsten gefahren sind. Benzin ist teuer, und das wird sich in naher Zukunft sicher nicht ändern.

Motorboot in Pula mieten

Chartern Sie eine Luxusyacht in Pula

Chartern Sie eine Luxusyacht in Pula, wenn Sie einen exklusiven Bootsurlaub in Istrien genießen möchten. Sie brauchen sich um nichts zu kümmern, da die meisten Luxusyachten mit einer Crew ausgestattet sind, die sich um alle Ihre Bedürfnisse kümmert. Sie müssen nur Ihren Koffer mitbringen, für alles andere ist bereits gesorgt. SUPs und eine Schnorchelausrüstung gehören zur Grundausstattung der meisten Luxusyachten in Pula und ermöglichen es Ihnen, das Meer aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten.

Brauchen Sie einen Bootsführerschein, um ein Boot in Pula zu mieten?

Möchten Sie ein Boot in Pula mieten? Vergessen Sie nicht, dass Sie einen gültigen Bootsführerschein sowie einen gültigen UKW-Funkschein mit sich führen müssen, wenn Sie ein Boot in Kroatien mieten.

Wenn Sie in Kroatien einen Bootsführerschein erwerben möchten, müssen Sie die Prüfung bei der Seefahrts- und Hafenbehörde ablegen. Sobald Sie die Prüfung bestanden haben, können Sie Ihren kroatischen Bootsführerschein abholen und überall in Kroatien ein Boot mieten.

Wenn Sie keinen Bootsführerschein haben und auch nicht vorhaben, einen zu erwerben, können Sie zusätzlich zu Ihrer Bareboat-Charter in Pula auch einen Skipper oder einen erfahrenen Kapitän anheuern. Machen Sie sich keine Sorgen über die Navigation und den Betrieb Ihres Bootes durch die Adria, lassen Sie jemand anderen die Arbeit für Sie erledigen.

Segelrouten in Pula

Beginnen Sie Ihren Segelurlaub in Pula und fahren Sie zu einer der vielen Klippen, Buchten oder Strände, um die atemberaubende kroatische Landschaft zu bewundern und sich in ein vergnügliches Abenteuer zu stürzen. In diesem Teil des Mittelmeers gibt es viele wunderschöne Segelrouten zu entdecken.

Tag 1 - Segeln Sie von Pula nach Rovinj: Die Entfernung, die Sie zurücklegen müssen, um nach Rovinj zu gelangen, beträgt nur 16 Seemeilen von Pula. Auf dem Weg dorthin sollten Sie einen Zwischenstopp am Strand Cisterna einlegen, um ein kurzes Bad zu nehmen. Die malerische Stadt Rovinj ist ein hübsches kleines Fischerdorf, in dem Sie sich wie in eine andere Zeit zurückversetzt fühlen werden. Der Balbi-Bogen und die Kirche der Heiligen Euphemia sind nur zwei historische Sehenswürdigkeiten, die Sie in Rovinj unbedingt besuchen sollten. Die Einsame Bucht und das Goldene Kap sind zwei wunderschöne Strände in der Nähe von Rovinj, die von üppigen grünen Bäumen umgeben sind. Sie werden sicher sein, dass Sie im Paradies angekommen sind!

Tag 2 - Segeln Sie von Rovinj nach Veruda: Nur 20 Seemeilen entfernt liegt Veruda. Sie müssen wieder an Pula vorbei segeln, aber keine Sorge, der Umweg über Rovinj hat sich gelohnt. Veruda war früher eine eigenständige Stadt, ist aber heute mit Pula verbunden und somit der perfekte Ort, um Pula zu entdecken, falls Sie vor dem Antritt Ihres Segelabenteuers noch keine Gelegenheit dazu hatten.

Tag 3 - Segeln Sie von Veruda nach Cres: Jetzt beginnt das eigentliche Abenteuer. Nur 29 Seemeilen von Veruda entfernt liegt Cres, das Sie mit seiner historischen Architektur und dem schönen venezianischen Turm beeindrucken wird.

Tag 4 - Segeln Sie von Cres nach Osor: Osor liegt nur 20 Seemeilen von Cres entfernt und ist eines der schönsten kleinen Dörfer, die Sie auf Ihrer Reise kennenlernen werden. Nur etwa 60 Menschen leben hier, und die Architektur erinnert an längst vergangene Zeiten, sodass es scheint, als sei die Zeit für eine Weile stehen geblieben. Es gibt keine Wolkenkratzer, nur die Mariä-Entschlafenskirche, die die ganze Stadt überragt und so aussieht, als würde sie ihre Bewohner beschützen.

Tag 5 - Segeln Sie von Osor nach Susak: Die Insel Susak ist von türkisfarbenem Wasser umgeben. Der Strand Nasuzanski mit seinem weißen Sand, die Bucht von Obis, wo man von den Klippen aus ins Wasser springen kann, und die Bucht von Porat, eine unglaublich schöne Bucht, die man am besten mit dem Boot erreicht, sind nur drei der vielen Naturwunder, die Sie auf Susak entdecken sollten. Ein gemieteter Katamaran ist die beste Wahl, um diese atemberaubenden Orte einfach und sicher zu erreichen. Der Leuchtturm von Susak ist eine der Sehenswürdigkeiten, die Sie unbedingt sehen sollten, wenn Sie die Insel besuchen.

Tag 6 - Segeln Sie von Susak nach Unije: Die Insel Unije mag zwar sehr klein sein, aber sie ist unglaublich schön. Das malerische Fischerdorf gibt einen Einblick in das tägliche Leben auf der Insel. Außerdem ist die Insel bei Touristen besonders zum Schnorcheln und Schwimmen beliebt, da das Wasser kristallklar ist.

Tag 7 - Segeln Sie von Unije nach Pula: Die Zeit ist gekommen, um Ihr Segelabenteuer in Pula zu beenden. Bevor Sie Ihr Boot zurück in den Yachthafen bringen, halten Sie bei Fenoliga, einer kleinen Insel, von der aus Sie einen fantastischen Blick auf den nahe gelegenen Leuchtturm haben und im türkisfarbenen Wasser schwimmen können.