Katamaran mieten in Split - Katamaran Chartern

84 Boote verfügbar

Hero image

Sie finden nicht, was Sie brauchen?Sprechen Sie noch heute mit unseren Urlaubsexperten.

Segeln auf einem Katamaran in Split

Split ist ein wahres Paradies für alle, die von einem Segelabenteuer im Mittelmeer auf einem Katamaran träumen. Besuchen Sie die atemberaubendsten Strände rund um Split, einschließlich des Strandes Stobrec Jug. Bereiten Sie sich auf einen wirklich entspannenden Bootsurlaub vor, chartern Sie einen Katamaran in Split für eine Woche Urlaub und entdecken Sie die schönsten Inseln in Kroatien. Vergessen Sie Ihre Sorgen, segeln Sie in Dalmatien!

Vorteile einen Katamaran in Split zu mieten

Mieten Sie einen Katamaran in Split, wenn Sie flexibel sein wollen. Split und seine Umgebung sind für ihre idealen Windverhältnisse bekannt. Sie können Ihr Segel setzen oder mit der Kraft des Motors fahren - je nach Wetterlage. Ist es nicht erstaunlich, dass Sie genau in dem Moment, in dem Sie eine Entscheidung treffen müssen, das auswählen können, was am besten funktioniert? Wenn der Wind plötzlich aufhört zu wehen, bleiben Sie nicht einfach mitten auf dem Meer stecken, sondern können einfach auf den Motor zurückgreifen. Katamarane machen Seglern wirklich das Leben leichter!

Chartern Sie einen Katamaran in Split, wenn Sie es besonders bequem haben wollen, sich super sicher fühlen und im Vergleich zu anderen Bootstypen mehr Platz an Bord genießen wollen. Da Katamarane auf zwei Rümpfen stehen, sind sie besonders stabil und fühlen sich bei turbulenten Wetterbedingungen weniger wackelig an. Natürlich hört man das Wasser, das auf den Boden des Bootes trifft, viel lauter, aber an Bord fühlt es sich nicht so wackelig an. Das macht Katamarane auch viel komfortabler für alle, die leicht seekrank werden.

Ein Katamaran in Split zu mieten ist auch eine fantastische Idee für alle, die all die schönen, abgelegenen Strände, Buchten und Grotten erkunden wollen, die dieser Teil Dalmatiens zu bieten hat. Katamarane haben einen geringen Tiefgang und eignen sich daher perfekt zum Segeln in flachen Gewässern. Außerdem können Sie näher an der Küste segeln als mit anderen Bootstypen. Dadurch können Sie sich auch einfacher in einer Bucht vor dem Wind verstecken, wenn dieser plötzlich stärker anfängt zu wehen.

Nachteile einen Katamaran in Split zu mieten

Einer der Nachteile des Charterns eines Katamarans in Split ist, dass Katamarane relativ groß sind und es schwierig sein kann, einen Liegeplatz in den Yachthäfen zu finden. Besonders schwierig kann es in den geschäftigen Sommermonaten Juli und August werden. Hinzu kommen die zusätzlichen Kosten, die Sie berücksichtigen müssen, wenn Sie versuchen, einen Liegeplatz in einem Yachthafen zu finden. Da die Suche nach einem Liegeplatz in einem Yachthafen eher anstrengend als lohnend ist, sollten Sie lieber in einer windgeschützten Bucht ankern, von der aus Sie übrigens eine viel schönere Aussicht haben werden.

Ein weiterer Nachteil von Katamaranen ist, dass sie im Vergleich zu Einrumpfbooten oft sehr viel leichter sind und daher möglicherweise nicht die gleiche Geschwindigkeit erreichen können.

Chartern Sie einen privaten Luxus-Katamaran in Split

Möchten Sie während Ihres Segelurlaubs in Kroatien das Luxusleben genießen? Chartern Sie einen Luxus-Katamaran in Split und leben Sie eine Woche lang wie die Reichen und Schönen. Genießen Sie alle Annehmlichkeiten an Bord, die Sie sich vorstellen können. Ein Herd, ein Kühlschrank, eine Gefriertruhe und eine Kaffeemaschine gehören zur Grundausstattung eines jeden Luxus-Katamarans, damit die Crew an Bord Ihre Mahlzeiten zubereiten kann, während Sie die Sonne genießen. Außerdem sind SUPs und eine Schnorchelausrüstung keine seltenen Begleiter an Bord eines Luxus-Katamarans in Split.

Wie viele Personen passen an Bord eines Katamarans in Split?

Katamarane sind in der Regel für 10-12 Personen ausgelegt. Das macht Katamarane zur perfekten Wahl für einen intimen Urlaub mit Ihren engsten Freunden oder Ihrer Familie in Split. Natürlich können Sie immer versuchen, einen größeren oder kleineren Katamaran in Split zu buchen, aber Sie werden diese Art von Katamaran nicht so häufig finden.

Wann ist die beste Zeit, um mit einem Katamaran in Split zu segeln?

Wenn Sie der Sonne nachjagen wollen, ist Split der perfekte Ort für Sie. Mit durchschnittlich 315 Sonnentagen im Jahr ist es nicht verwunderlich, dass die größte Stadt Dalmatiens eines der beliebtesten Segelziele der Welt ist. Die Sommermonate Juli und August sind die wärmsten Monate des Jahres, aber auch im September und Oktober können Sie warmes Wetter vorfinden. Sollten Sie sich entscheiden, hierher zu kommen, wenn die Menschenmassen bereits nach Hause geflogen sind, werden Sie trotzdem noch mit warmen Wassertemperaturen gesegnet sein.

Zwischen Dezember und April kann das Wetter ziemlich unberechenbar sein und sich von einer Minute auf die andere ohne Vorwarnung ändern. Daher ist das Segeln auf einem Katamaran in Split während dieser Zeit nicht wirklich zu empfehlen.

Drei Winde dominieren diesen Teil Kroatiens. Die Bura, ein recht kalter Nordostwind; der Sirocco, ein warmer, aber feuchter Wind - Vorsicht, er kann auf dem Meer für Unruhe sorgen; und der Maestral.

Wie viel kostet es einen Katamaran in Split zu buchen?

Der Durchschnittspreis für die Anmietung eines Katamarans in Kroatien liegt bei 460 EUR pro Person und Tag, aber das ist kein Grund, direkt panisch zu werden. Es gibt viel erschwinglichere Katamarane, die bereits Ihren Namen rufen. Die Preise für eine Katamarancharter in Split hängen auch stark von der Saison, der Größe der Yacht und der Ausstattung an Bord ab. Wenn Sie einen Katamaran in Split außerhalb der Hochsaison mieten, können Sie eine Menge Geld sparen!

Brauche ich einen Bootsführerschein, um einen Katamaran in Split zu mieten?

Wer in Kroatien ein Boot mieten möchte, muss einen gültigen Bootsführerschein sowie ein UKW-Funkzeugnis besitzen. Das gilt auch für alle, die in Split einen Katamaran mieten wollen.

Wenn Sie keinen Bootsführerschein haben oder das Boot einfach nicht selbst steuern wollen, können Sie zusätzlich zu Ihrer Bareboat-Charter einen erfahrenen Skipper oder Kapitän mieten. Das bedeutet natürlich, dass Sie mehr bezahlen müssen, aber Sie können Ihren Urlaub auch mehr genießen, weil sich jemand anderes um die Steuerung des Bootes kümmert.

Die besten Routen für Katamarane in Split

Dieser Teil Dalmatiens bietet einige der schönsten Segelrouten in ganz Kroatien. Es ist die perfekte Mischung aus Geschichte, Natur und Instagram-tauglichen Orten.

Tag 1 - Segeln Sie auf einem Katamaran von Split nach Brač: Wenn Sie sich für Geschichte interessieren, sollten Sie den Diokletianpalast besuchen, bevor Sie aufs Meer hinausfahren. Als Nächstes steuern Sie die schöne Insel Brač an, die nur etwa 10 Seemeilen von Split entfernt liegt. Hier sollten Sie am Strand von Zlatni Rat Sonne tanken. Der Strand wird regelmäßig zu einem der schönsten Strände Kroatiens gewählt.

Tag 2 - Segeln Sie mit einem Katamaran von Brač nach Vis: Komiža auf der Insel Vis ist nur etwa 20 Seemeilen von Brač entfernt und der perfekte Ort zum Anlegen für die Nacht. Schlendern Sie durch die malerischen Straßen dieses kleinen Städtchens und bewundern Sie die atemberaubende Aussicht - besonders bei Sonnenuntergang. Sollte der Wind stärker sein als erwartet, können Sie die Nacht auch in der Stadt Vis verbringen, um sich zu schützen.

Tag 3 - Segeln Sie mit einem Katamaran von Vis nach Lastovo: Die Insel Lastovo ist nur 35 Seemeilen von Vis entfernt und ideal für alle, die einen Ort erkunden möchten, an den weniger Touristen kommen. Hier leben weniger als 1.000 Menschen, und wenn Sie sich eine Pause von Ihrem Katamaran gönnen wollen, können Sie Ihre abenteuerlustige Seele wieder aufleben lassen und die Insel auf einem der vielen Wanderwege erkunden.

Tag 4 - Segeln Sie mit einem Katamaran von Lastovo nach Korčula: Die Insel Korčula ist nur 20 Seemeilen von Lastovo entfernt und gehört zu den Orten, die Sie bei Ihrem Inselhopping-Urlaub in Kroatien unbedingt sehen müssen. Viele zauberhafte Buchten und Strände machen Korčula zu einem der schönsten Orte in Kroatien und perfekt für alle, die einen Katamaran fahren. Mit Ihrem Katamaran, den Sie in Split gechartert haben, können Sie näher an die Küste segeln und idyllische Strände wie Bacva Beach und Zitna Beach entdecken.

Tag 5 - Segeln Sie mit einem Katamaran von Korčula nach Hvar: Die Insel Hvar ist nur 32 Seemeilen entfernt und eines der beliebtesten Reiseziele in Kroatien. Bekannt für ihr lebhaftes Nachtleben und ihre Partyszene, strömen im Sommer Touristen aus aller Welt in die Stadt. Wenn Sie nicht so gerne feiern, können Sie auch an einer Weinprobe teilnehmen oder die blühenden Lavendelfelder entdecken, wenn Sie in der richtigen Jahreszeit hierher kommen.

Tag 6 - Segeln Sie mit einem Katamaran von Hvar nach Stari Grad: Da Stari Grad nur 15 Seemeilen von Hvar entfernt ist, können Sie es ruhig angehen lassen. Nehmen Sie sich Zeit für einen Spaziergang durch die historischen Gassen der Stadt - immerhin soll es sich um die älteste Stadt in ganz Kroatien handeln. Wenn Sie die Gelegenheit haben, sollten Sie an einer Tour durch die Weinberge teilnehmen, um mehr über die lokalen Weine zu erfahren.

Tag 7: Segeln Sie mit einem Katamaran von Stari Grad nach Split: Es ist Zeit, nach Hause zu fahren! Segeln Sie entweder direkt zurück nach Split und lassen Sie Ihren Katamaran beim Charterer oder machen Sie einen Zwischenstopp an einem der vielen Strände um Split, bevor Sie zum Yachthafen zurückkehren. Wie auch immer Sie sich entscheiden, Sie sollten Split nicht verlassen, bevor Sie eine letzte Mahlzeit in dieser herrlichen Stadt eingenommen haben. Probieren Sie eines der vielen lokalen Fischgerichte, um Ihren Segelurlaub auf einem Katamaran in Split ausklingen zu lassen.